>> Die Anmeldung zum DIY-Triathlon ist geöffnet. Sichere Dir Deinen Startplatz HIER <<

#023 – Das Krafttraining – Tri it Fit Podcast

Nachdem wir uns in den letzten Folgen auf die drei Hauptdisziplinen konzentriert haben, geht es diese Woche um die 4. Disziplin. Oder besser gesagt geht es jetzt los mit den 4. Disziplinen.

Denn im Triathlon gibt es noch einige Felder neben Schwimmen, Radfahren und Laufen, die ins Training mit integriert werden sollten.

Tri it Fit Podcast bei Apple Podcast
Tri it Fit Podcast bei Spotify
Tri it Fit Podcast bei Google
Triathlon Podcast von Tri it Fit bei Amazon

#023 – Zusammenfassung:

Wie der Titel schon verrät, beschäftigen wir uns in Folge 23 mit dem allseits unbeliebten Krafttraining.

Gerade unter Ausdauersportlern – und im besonderen bei den Triathleten – ist die Abneigung gegen das „Pumpen“ relativ groß.

Meist genutztes Argument gegen dieses Training sind oft die Muskelberge, die man sich mit dem Training anzüchtet und die dann beim Ausdauertraining nur hinderlich sind.

Wenn es nur so einfach wäre! Dann würden alle im Fitnessstudio ja aussehen wie Arnie.

Aus eigener Erfahrung können wir jedoch berichten, dass es nicht so leicht ist, sich mehr Muskeln anzutrainieren.

Zudem sollte es ja im Krafttraining für uns Triathleten nicht um das Mehr an Muskelmasse gehen, sondern um mehr Kraft.

Darüber hinaus hat das Krafttraining aber noch ganz andere Vorteile.

Ein ganz großer Effekt besteht darin, dass eine gestärkte Muskulatur Bänder, Sehnen und Gelenke vor Verletzungen schützt und somit einen nicht unerheblichen Beitrag für Dein Training (und Deine Gesundheit) leistet!

Das gilt besonders für Einsteiger, die möglicherweise zuvor kaum etwas mit Sport am Hut hatten.

Denn diese Gruppe unter den Athleten neigt schnell dazu, dem Körper zu viel Ausdauertraining zuzumuten.

Ohne eine starke Muskulatur kann das in einem noch viel höheren Grad zu Verletzungen führen, als bei trainierteren Athleten.

Aber auch für die alten Hasen kann Krafttraining für Verbesserungen in Performance und Technik sorgen.

Denn, wenn die Muskeln beim Laufen nicht so schnell ermüden, kann man seinen (möglichst idealen) Laufstil über eine längere Zeit aufrecht halten und so ökonomischer laufen.


Der Tri it Fit Podcast wird Dir präsentiert von https://tri-it-fit.de

Wir zeigen Dir, wie Du in den Triathlon Sport einsteigen kannst und wie Du als Triathlet konsequent an Deiner Leistung arbeiten kannst.

Unsere neusten Artikel findest Du hier:
http://bit.ly/2rwwXvy

Alle Artikel zum Einstieg gibts hier:
http://bit.ly/33lHoiI

Für unser Coaching und unsere Trainingspläne schaust Du am besten hier rein:
https://bit.ly/3vFfJXZ

Der Triathlon Einstiegs Guide 2.0:
https://amzn.to/3pQQrVj

Triathlon Podcast Tri it Fit Coaching

*Affiliate-Links – Du bekommst ein gutes Angebot von uns empfohlen - natürlich ohne Zusatzkosten für Dich - und Du finanziere damit Tri it Fit ein bisschen mit. Mehr Infos, wie Du uns unterstützen kannst, findest Du auch hier.

Hinweis: All unsere Empfehlungen wurden sorgfältig ausgewählt, erarbeitet und geprüft. Sie richten sich an gesunde Erwachsene, die keine (Vor)Erkrankungen aufweisen. Keiner unserer Artikel kann oder soll Ersatz für kompetenten medizinischen Rat bieten. Bevor Du mit dem Training beginnst, konsultiere bitte einen Arzt und lass Dich durchchecken.


Triathlon Podcast
Tri it Fit Coaching
Avatar for Schorsch
Über Schorsch

Schorsch ist Trainer, Co-Founder, Redakteur und Buchautor hier bei Tri it Fit und beschäftigt sich seit 2015 mit allen Themen rund um Triathlon. Seit über 20 Jahren sportlich aktiv hilft er heute anderen dabei, ihre Ziele im Sport zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar