#053 – Die Triathlongeschichte – Tri it Fit Podcast

Mit Folge 53 starten wir in das zweite Jahr mit unserem Podcast.

Und da es in großen Schritten in Richtung Ironman Weltmeisterschaft geht, haben wir mal wieder unsere Fähigkeiten als Historiker bemüht und uns die Geschichte des Triathlons zur Brust genommen.

Wenn Du wissen möchtest, wers erfunden hat, solltest Du unbedingt reinhören.

Zusammenfassung

Auch wenn es nahe liegt, dass der antike Fünfkampf das Vorbild des Triathlon war, kann sich die Entwicklung der Sportart logischerweise erst nach der Erfindung des Fahrrads vollzogen haben.

Tatsächlich gibt es etwa ab dem frühen 20. Jahrhundert schriftliche Zeugnisse aus Frankreich, die von “les trois sports” sprechen.

Im Land der Tour de France wurden allerdings nicht die drei heute üblichen Triathlondisziplinen miteinander kombiniert, sondern Laufen, Radfahren und Rudern.

Erst in den 20er-Jahren wurde das Rudern durch Schwimmen ersetzt. #

Dennoch unterschied sich die Reihenfolge noch von der heutigen.

Auch die Distanzen waren deutlich kürzer.

So hielt sich die noch junge Sportart einige Jahrzehnte, ohne dass viel passierte.

Lediglich der Laufpart änderte sich im Zuge des Zweiten Weltkrieges und zwar insofern, als hier Hindernisse zu überwinden waren.

Als dann in den 60er/70er-Jahren die Lauf- und Fitnesswelle aufkam, wurden ähnliche Veranstaltungen wie in Frankreich zum Anfang des Jahrhunderts auch in den USA ausgetragen.

Der Name “Triathlon” (abgeleitet von `treis´ = drei und `athlos´ = Wettkampf) tauchte erstmals beim sogenannten Mission Bay Triathlon in San Diego auf.

Damals galt es, 5 Meilen (ca. 8 km) zu radeln und zu laufen und 600 Yards (gut 500 m) zu schwimmen.

Dieses Rennen war im Prinzip auch die Inspiration für John Collins, der Jahre später den ersten Ironman auf Hawaii mit initiierte.

Auch wenn Ironman und Triathlon heute oft gleichbedeutend verwendet werden, ist doch zu beachten, dass der Ironman inzwischen vor allem ein kommerziell betriebene Marke ist.

In Konkurrenz dazu steht beispielsweise die Challenge-Rennserie.

Demgegenüber kümmert sich die Non-Profit-Organisation ITU (Internationale Triathlon Union) mit ihren nationalen Verbänden um den  Olympischen Sport sowie die Nachwuchsförderung.

Über den Autor

Das Autorenbild

Vom Sportmuffel zum Fitnessfreak! Angefangen mit einfachem Krafttraining gings übers Joggen und Rad fahren zum Triathlon und zum funktionalen Training. Wenn er nicht gerade beim Sport ist, studiert er vergleichende Geschichte der Neuzeit.

Hinterlasse einen Kommentar

Hol Dir Tri it Fit Plus

Tri it Fit Plus ist unser kostenloser Newsletter, mit dem Du unser neusten Artikel, Infos, Rezepte und Rabattaktionen direkt in Dein Postfach bekommst.

Trainingspläne und Stabi E-Book gibts gratis dazu.

Alle Infors zum Datenschutz in Bezug zu unserem Newsletter findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Super! Du hast Dich eingetragen

Wir haben Dir eine Mail geschickt, in der Du Dein Abonnement bestätigen musst.

Schau also in Dein Postfach und ggf. auch in Deinen Spam-Ordner.

Sobald Du das Abo bestätigt hast, bekommst Du die Trainingspläne und das E-Book von uns zugeschickt.

Wir freuen uns, dass Du an Bord bist und wünschen Dir viel Spaß mit Tri it Fit Plus.