#062 – Triathlonuhren – Tri it Fit Podcast

In Folge 62 dreht sich alles um den großen – und meist undurchsichtigen – Markt der Triathlonuhren.

Brauchst Du überhaupt eine? Und was solltest Du beim Kauf beachten?

Wir haben die wichtigsten Fakten für Dich zusammengetragen.

Den Artikel zu allen aktuellen Triathlonuhren findest Du hier.

Zusammenfassung

Zu Beginn müssen wir Dich leider enttäuschen. Denn streng genommen gibt es fast gar keine Triathlon-, sondern nur Multisportuhren. Diese ermöglichen Dir das Training in diversen Sportarten sowie die Verknüpfung mehrerer Disziplinen.

Und an dieser Stelle werden sie für uns Triathleten interessant.

Gerade, wenn es darum geht, Koppeltrainings oder Wettkämpfe zu absolvieren, sind solche Uhren natürlich super praktisch und von Vorteil im Gegensatz zu einer normalen Tracking-App!

Auch die sonstigen Aufzeichnungs- und Analysemöglichkeiten sind vielfältig:

Neben Dauer, Distanz, Tempo und Puls können Triathlonuhren auch einiges über Deine Effizienz beim Laufen, Schwimmen oder Fahrradfahren aussagen.

Das macht vor allem dann Sinn, wenn Du an Deiner Technik arbeitest und Dich verbessern möchtest!

Was die Pulsmessung angeht, empfehlen wir eher einen Brustgurt, da dieser im Vergleich zur Messung am Handgelenk deutlich genauer misst.

Ansonsten spielt bei Triathlonuhren auch die Konnektivität, also die Möglichkeit zur Verbindung mit anderen Geräten eine große Rolle.

Denn Was nützt Dir  die beste Uhr, wenn sie zum Beispiel nicht mit Deinem Rollentrainer, Wattmesser oder Pulsgurt kommuniziert?

Die Akkulaufzeit ist ein weiterer wichtiger Stichpunkt.

Gerade, wenn du auf längeren Distanzen (wie bei Ultraläufen oder einer Langdistanz) unterwegs bist, hast du wenig Freude an einem Gerät, das schon nach 5 Stunden den Geist aufgibt.

Manche Uhren bieten dagegen die Möglichkeit, Akku zu sparen und sind speziell auf die Bedürfnisse von Ausdauerathleten ausgreichtet.

Nicht zuletzt spiel auch die Optik eine gewisse Rolle.

Hier gibt es inzwischen glücklicherweise auch filigranere Modelle für dünne Handgelenke.

Alles in Allem kann die Triathlonuhr, die zu Deinen Bedürfnissen passt, Dir helfen, ein strukturiertes Training durchzuführen zu analysieren und so Deine Leistung zu verbessern!

Über den Autor

Das Autorenbild

Vom Sportmuffel zum Fitnessfreak! Angefangen mit einfachem Krafttraining gings übers Joggen und Rad fahren zum Triathlon und zum funktionalen Training. Wenn er nicht gerade beim Sport ist, studiert er vergleichende Geschichte der Neuzeit.

Hinterlasse einen Kommentar

Hol Dir Tri it Fit Plus

Tri it Fit Plus ist unser kostenloser Newsletter, mit dem Du unser neusten Artikel, Infos, Rezepte und Rabattaktionen direkt in Dein Postfach bekommst.

Trainingspläne und Stabi E-Book gibts gratis dazu.

Alle Infors zum Datenschutz in Bezug zu unserem Newsletter findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Super! Du hast Dich eingetragen

Wir haben Dir eine Mail geschickt, in der Du Dein Abonnement bestätigen musst.

Schau also in Dein Postfach und ggf. auch in Deinen Spam-Ordner.

Sobald Du das Abo bestätigt hast, bekommst Du die Trainingspläne und das E-Book von uns zugeschickt.

Wir freuen uns, dass Du an Bord bist und wünschen Dir viel Spaß mit Tri it Fit Plus.