#086 – Interview mit Sport Mentaltrainer Martin Feigenwinter

In Folge 86 haben wir einen weiteren Gast im Podcast, der zwar kein ausgewiesener Triathlet ist, als Olympionike und Sport-Mentaltrainer aber dennoch eine ganze Menge Wissen für uns im Gepäck hat.

Welche Rolle der Kopf im Training und im Wettkampf spielt und welche Erfahrungen Martin Feigenwinter mit dem Triathlon schon gemacht hat, hat er uns im Interview verraten.

Tri it Fit Podcast bei Apple Podcast
Tri it Fit Podcast bei Spotify
Tri it Fit Podcast bei Google

Mehr über Martin Feigenwinter findest Du auf www.feigenwinter.com, bei Facebook, Twitter und LinkedIn.

#086 Interview mit Martin Feigenwinter

Als gelernter Biolaborant hat Martin erst recht spät zum Profisport gefunden.

Mit 25 Jahren begann seine Karriere als Eisschnellläufer, im Laufe derer er zahlreiche nationale und internationale Erfolge feiern konnte.

Dazu zählen unter anderem seine Teilnahme an den Olympischen Spielen 1994 und 1998, eine Bronzemedaille über die 10.000 Meter beim Weltcup sowie sein Sprung in die Top 10 der Weltrangliste bei der Einzelstrecken WM 1998.

Durch seine Erfahrungen im Profisport hat Martin sich viel mit den eigenen körperlichen und mentalen Grenzen auseinandergesetzt.

Schließlich sind 10.000 m im Eisschnelllauf – Martins Paradedisziplin – eine enorme Ausdauerleistung, bei der es neben den körperlichen Voraussetzungen auch extrem viel auf das Durchhaltevermögen und Wollen im Kopf ankommt.

Doch im Laufe der Zeit hat Martin für sich selbst Strategien entwickelt, um im entscheidenden Moment die bestmögliche Leistung abzurufen.

Bei seiner heutigen Tätigkeit als Sportmentaltrainer und Coach kommt ihm dieses Wissen zugute.

Er betreut Athleten aus diversen Sportarten von Golf über Fechten bis hin zum Tennis.

Bis heute ist Martin selbst sportlich aktiv, vor allem auf dem Rennrad und MTB.

Er hat auch schon den ein oder anderen Triathlon absolviert und es dabei aufs Treppchen geschafft.

Wir haben mit ihm vor allem darüber gesprochen, welche Rolle Mentale Stärke bei sportlichen Belastungen spielt, wie man sie trainieren kann und wo die Grenzen der kognitiven und physischen Leistungsfähigkeit liegen.

An dieser Stelle möchten wir uns auch noch einmal ganz herzlich bei Martin für die spannenden Einblicke und hilfreichen Tipps aus Sicht des Profisportlers und Mentaltrainers bedanken.


Der Tri it Fit Podcast wird Dir präsentiert von https://tri-it-fit.de

Wir zeigen Dir, wie Du in den Triathlon Sport einsteigen kannst und wie Du als Triathlet konsequent an Deiner Leistung arbeiten kannst.

Unsere neusten Artikel findest Du hier:
http://bit.ly/2rwwXvy

Alle Artikel zum Einstieg gibts hier:
http://bit.ly/33lHoiI

Für unser Coaching und unsere Trainingspläne schaust Du am besten hier rein:
https://bit.ly/3vFfJXZ

Der Triathlon Einstiegs Guide 2.0:
https://amzn.to/3pQQrVj

Triathlon Podcast DIY-Triathlon

*Affiliate-Links – Du bekommst ein gutes Angebot von uns empfohlen - natürlich ohne Zusatzkosten für Dich - und Du finanziere damit Tri it Fit ein bisschen mit. Mehr Infos, wie Du uns unterstützen kannst, findest Du auch hier.

Hinweis: All unsere Empfehlungen wurden sorgfältig ausgewählt, erarbeitet und geprüft. Sie richten sich an gesunde Erwachsene, die keine (Vor)Erkrankungen aufweisen. Keiner unserer Artikel kann oder soll Ersatz für kompetenten medizinischen Rat bieten. Bevor Du mit dem Training beginnst, konsultiere bitte einen Arzt und lass Dich durchchecken.