114. So planst Du 2021 – TiF Podcast

In  Fole 114 machen wir uns Gedanken über die Planung für das Jahr 2021.

Viele Veranstaltungen haben noch keine neuen Termine veröffentlicht und bei denen, die schon feststehen, ist ja auch nichts sicher!

Wir haben uns daher überlegt, wie Du das Triathlon-Jahr jetzt schon planen und Dich dabei auf alle Unwägbarkeiten vorbereiten kannst.

Und so planst Du 2021 richtig:

Hole Dir die neuesten Episoden auf Dein SmartphoneTri it Fit Podcast

Eine Übersicht der Triathlon Veranstaltungen findest Du über diesen Link.

#114 Zusammenfassung – TiF Podcast

Du kennst die Problematik vermutlich: Normalerweise ist im Herbst die Zeit, wo wir Triathleten Pläne für die kommende Saison schmieden. Viele beginnen jetzt schon, nach der Offseason wieder ins strukturierte Training einzusteigen.

Doch was sollst Du tun, wenn bei vielen Veranstaltern noch keine Infos zu den Wettkampfterminen zu finden sind – zumal wir ja alle nach dem Corona-Jahr 2020 nicht sicher sein können, dass angekündigte Rennen auch tatsächlich stattfinden?

Alle ambitionierten Athleten stehen vor diesem Problem und auch, wenn Du Sport “nur zum Spaß” machst, fällt ja möglicherweise eine wichtige Motivation für Dich weg.

Wenn es erst einmal nur darum geht, überhaupt einen Termin zu haben, auf den Du hin trainieren kannst, hilft es, sich an den Terminen der vergangenen Jahre zu orientieren.

Meist finden die Rennen jedes Jah am selben Wochenende statt und das Datum ändert sich nur geringfügig.

In so unsicheren Zeiten wie diesen macht es außerdem Sinn, einen Plan B zu haben. Lege dir Veranstaltungen zurecht, auf die Du eventuell ausweichen kannst, wenn Deine Favoriten ausfallen. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie stattfinden werden, ist vermutlich bei späteren Terminen höher.

Und falls alle Stricke reißen, kannst Du auch im kommenden Jahr Deine eigene Veranstaltung durchziehen. Mit dem Familien-Fanclub als Unterstützung kann auch so ein Rennen super werden.

Bedenke: Auch wenn es im kommenden Jahr keine Veranstaltungen geben sollte, lohnt es sich, die Zeit für eine Verbesserung Deiner Leistung zu nutzen. Denn Weiterentwicklung ist auch ohne Wettkämpfe möglich.

Also lass Dich nicht entmutigen und zieh Dein Ding durch!

Wir wünschen Dir dabei viel Spaß und Erfolg!

Sharing is Caring - Teile den Beitrag mit Deinen Freunden!

Über den Autor

Tri it Fit Autor

Vom Sportmuffel zum Fitnessfreak! Angefangen mit Krafttraining gings übers Joggen und Radfahren zum Triathlon, den er mittlerweile nicht nur als Athlet betreibt. Mit einem abgeschlossenen Masterstudium schreibt er nun seit Jahren auf Tri it Fit professionell über alle Themen des Triathlonsports. Darüber hinaus ist er auch als Trainer und Buchautor tätig.

Hinterlasse einen Kommentar