Bücher für Triathleten – und andere Ausdauersportler

Sharing is Caring - Teile den Beitrag mit Deinen Freunden!

Bücher für Triathleten sind ja oft auch Erfolgsgeschichten von Athleten, die in ihrem Leben nicht immer nur von Höhepunkt zu Höhepunkt unterwegs waren.

Meist sind es Berichte von Höhen und Tiefen in einer Karriere, die einen großen Teil des Lebens dieser Athleten ausmachen.

Freud und Leid eines Lebens komprimiert auf eine viel kürzere Zeitspanne, wie jemand einmal ein Langdistanzrennen beschrieben hat.

Diese Berichte begeistern nicht nur uns als Triathleten, sondern inspirieren auch andere Ausdauersportler dazu, den Einstieg in den Triathlon zu wagen.

Darüber hinaus gibt es aber natürlich auch Bücher für Triathleten, die sich primär mit dem Trainingsaspekt befassen.

Wiederum andere schildern nur die Entwicklung eines Menschen hin zum Triathlon.

Bücher für Triathleten – Eine Übersicht

Damit Dir auf diesem Gebiet nie der Lesestoff ausgeht, haben wir hier eine Liste von Büchern für Triathleten und Ausdauerfreaks zusammengestellt.

Selbstverständlich sind auch wir dabei, diese Liste abzuarbeiten.

Sobald wir ein Buch gelesen haben, gibt es von uns eine kleine Einschätzung extra zur Buchvorstellung dazu.

Darüber hinaus hat diese Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit, wird im Laufe der Zeit allerdings immer weiter ergänzt.

Also am besten die Seite gleich speichern.

Oder am Ende der Seite einfach in den Newsletter eintragen.

Dann verpasst Du keinen neuen Eintrag mehr und hast immer was zu lesen parat, wenn im Trainingsplan »Regeneration« steht.

Eine Frage der Leidenschaft – Jan Frodeno

Besonders auf das Buch von Jan Frodeno trifft der Begriff von Achterbahnfahrt einer Karriere zu.

In seinem Buch, das 2018 erschien, erzählt der – mittlerweile – dreimalige Hawaiisieger von den Jahren, die hinter ihm liegen.

Aus heutiger Sicht betrachtet sicher eine der unglaublichsten Geschichten.

Als erster Deutscher, der Hawaii drei Mal gewinnen konnte und als Athlet mit dem aktuellen Streckenrekord bei diesem Rennen, hätte man eine solche Vergangenheit kaum erwartet.

Nach seinem überraschenden Olympiasieg 2008 ging es nämlich keineswegs nur steil bergauf.

Dazwischen musste Frodeno sich erst einmal durch eine wesentlich härtere Prüfung arbeiten – einen Burnout.

Wenn Du Jan Frodeno also etwas besser kennenlernen möchtest, ist »Eine Frage der Leidenschaft« sicher eine gute Wahl.

Letzte Aktualisierung am 22.01.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mit jeder Faser – Thorsten Schröder

Ehrlich gesagt hat es bei uns etwas länger gedauert, bis wir das wirklich realisiert hatten.

Und möglicherweise bist Du darüber auch noch nicht informiert.

Aber der Tagesschaumoderator Torsten Schröder gehört auch zu uns.

Also er ist ebenso wie wir ein Triathlet.

Und tatsächlich kein schlechter, denn er hat es letztes Jahr geschafft, sich für Hawaii zu qualifizieren.

Das war allerdings nicht so leicht für den gebürtigen Schleswig-Holsteiner, der sich für diesen Traum durch zwei Langdistanzen kämpfen musste.

Wieviel Arbeit und Schweiß er in das Projekt gesteckt hat, erfährst Du in »Mit jeder Faser«.

Mit jeder Faser: Mein Weg zum härtesten Triathlon der Welt
  • Edition Michael Fischer / EMF Verlag (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 22.01.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ein Leben ohne Grenzen – Chrissie Wellington

Von der Couch-Potato zum Ausdauertalent trifft es ziemlich gut.

Die Geschichte von der Frau, die das Rennen auf Hawaii gewann, viele aber ihren Namen nicht kannten, als sie über die Ziellinie lief.

Eine ungewöhnliche Geschichte einer Frau, die früh unter Essstörungen litt, im Ausdauersport aber einen Weg gefunden hat, sich ständig weiter zu verbessern.

Damit aber nicht genug.

Mit zwei Universitätsabschlüssen und jahrelanger Arbeit für die Britische Regierung ist der Triathlon aber bei weitem nicht das einzige Feld, auf dem Chrissie Wellington erfolgreich ist.

Was sie mit Hawaii und dem Triathlon verbindet und wie sie ihr perfektes Rennen gefunden hat, kannst Du in ihrem Buch nachlesen.

Letzte Aktualisierung am 24.03.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

„Abonnier

9 Stunden zum Ruhm – Natascha Badmann

Die Queen des Triathlons – so der Untertitel des Buches – kann ebensowenig, wie die schon vorgestellten Protagonisten die klassische Karriere als Triathletin vorweisen.

Vielmehr schien es, als würde die übergewichtige Sekretärin, die schon mit 17 Mutter wurde, ein ganz normales Leben führen.

Das sollte sich aber mit dem Kontakt zum Triathlon-Sport massiv ändern.

1989 lernte sie den ehemaligen Triathlon-Nationaltrainer Toni Hasler kennen, der Später ihr Trainer udn Lebenspartner werden sollte.

Relativ schnell wurde klar, das Natascha eine außerordentliche Affinität zum Triathlon an den Tag legte.

Gepaart mit hartem Training und extremer mentaler Stärke sorgte dies dafür, das sie die Ironman Weltmeisterschaft zwischen 1998 und 2005 sechs Mal gewinnen konnte.

Natascha Badmann gehört damit unbestritten zu den erfolgreichsten Triathletinnen aller Zeiten, was ihre Biografie absolut lesenswert macht.

Letzte Aktualisierung am 26.03.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

111 Gründe, Triathlon zu lieben – Harald Eggebrecht

Du bist vielleicht noch nicht so ganz überzeugt von Triathlon und hälst diese Sportart für ein Unternehmen, dass nur Verrückte angehen?

Oder Du bist zwar schon überzeugt und als Triathlet unterwegs, kennst aber noch nicht alle Aspekte unseres schönen Sports?

Dann ist das Buch »111 Gründe, Triathlon zu lieben« mit Sicherheit ein Blick wert.

Denn der Triathlonsport ist keinesfalls nur dieses verrückte Rennen auf Hawaii, bei dem sich Übermenschen und Durchgeknallte quälen.

Wie der Autor Harald Eggebrecht mit Recht klar stellt, handelt es sich zu allererst einmal um die Kombination der beliebtesten Ausdauersportarten.

Darauf lässt sich doch aufbauen, oder?

Aber nicht nur das, Triathlon ist auch ein sehr ganzheitlicher und gesunder Sport, wie Du zum Beispiel auch in dieser Podcastfolge von uns hören kannst.

Nur um Dir einen kleinen Vorgeschmack zu geben ein paar Gründe mehr:

  • Weil fast jeder Triathlon kann.
  • Weil auch der letzte gefeiert wird.
  • Weil Frauen Jagd auf Männer machen können.
  • Weil die Stars zum Anfassen sind.

Letzte Aktualisierung am 23.03.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Der Weg frisst das Ziel – Andi Peichl

Der Weiße Kenianer – aka. Andi Peichl – ist ein begeisterter Hobby-Triathlet, der seit Jahren als Blogger die Szene bereichert.

Der ambitionierte Sportler, der nach eigenen Angaben Rekorde in den Kategorien dümmste Ausreden (1999 bis 2009) und höchster Kontoüberzieher (2005 & 2007) hält, erzählt in seinem Buch von seinem Weg zum großen Ziel.

Trainingsplanung, Familienleben, Ehrgeiz und Entmutigung spielen bei ihm dabei eine ähnliche Rolle, wie bei uns allen.

Getrieben von »..falschem Stolz und wahrem Größenwahn..« schaffte er es dennoch 2014 in unter 10 Stunden über die Ironman-Distanz.

Triathlon kann dabei auch mal lustig und unterhaltsam sein.

Letzte Aktualisierung am 22.01.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Barfuß auf dem Dixi-Klo – Lars Teröde

Wie der Titel vielleicht schon vermuten lässt, handelt es sich bei diesem Buch weniger um die klassische Triathlon Biografie.

Vielmehr ist auch dieses Buch eine – nicht ganz so ernst gemeinte – Betrachtung eines, sonst sehr ernst daher kommenden Triathlon Sports.

Lars Teröde  erzählt mit viel Witz und augenzwinkernder Selbstironie von seinen – ganz durchschnittlichen – Langdistanzambitionen, dem Kampf mit dem inneren Schweinehund und permanenten Gewichtsproblemen.

Triathlon-Geschichten eben einmal anders erzählt.

Denn Triathlon ist bei weitem nicht nur ein Sport für verbissene Perfektionisten, die von Spaß noch nie gehört haben.

Letzte Aktualisierung am 29.03.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Traumziel Triathlon – Die 46 schönsten Wettkämpfe weltweit

Triathlon ist ja nicht nur ein Sport, der aus Schweiß, Schmerz und Quälerei, sondern oftmals auch aus vielen Reisen.

Sonnenschein und Palmen sind schon alleine wegen der Weltmeisterschaft auf Hawaii ein Teil der Triathlon Comunity.

Und was liegt denn auch näher, als den Urlaub im Paradis mit einem herausfordernden Rennen als Saisonhöhepunkt zu verbinden?

Richtig. Nichts!

Aus diesem Grund empfiehlt sich der Bildband von Christine Waitz ganz von alleine.

So bekommst Du einen Eindruck von 46 internationalen Top-Events, aus denen Du Dir Dein nächstes Ziel aussuchen kannst.

Und keine Sorge: Von der Kurzdistanz bis zum Ironman ist für jeden was dabei.

Letzte Aktualisierung am 5.04.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

17 Stunden bis zum Ruhm – Mathias Müller

Der Mythos Hawaii steht ganz im Mittelpunkt dieses Buches, dass sich nicht nur mit der Anziehungskraft dieses Rennes befasst.

Vielmehr stehen ganz unterschiedliche Geschichten von Athleten im Vordergrund.

Mathias Müller begleitet 17 Teilnehmer mit ganz unterschiedlichen Motiven auf ihrem Weg zur Ziellinie,

Ob alt oder jung, Mann oder Frau, mit Handicap oder ohne, ob Profi oder nicht.

Alle vereint dasselbe Ziel und ist bis heute für viele Triathleten noch immer der große Traum.

17 Stunden bleiben dafür am Renntag und es sind immer unvergessliche.

Letzte Aktualisierung am 8.04.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Road to Kona – Die Trainingsgeheimnisse der Ironman-Stars

Der Traum für viele Triathleten ist und bleibt natürlich das Rennen auf Hawaii.

Kona – und sein Mythos – begeistert Jahr für Jahr und zieht viele in ihren Bann, die dieses Rennen dann nicht selten als ihr großes Ziel ins Auge fassen.

Da kann es nicht schaden, sich mehr mit dem Mythos zu befassen und sich die großen Ikonen dieses Rennens genauer anzuschauen.

Darüber hinaus bietet dieses Buch auch einen Einblick in die Motivation und die Trainingsprogramme dieser Athleten.

Nicht, dass wir alle wie die Weltmeister auf dieses Rennen trainieren müssen.

Sich das Training der Profis genauer anzuschauen und die eine oder andere Trainingseinheit für sich zu übernehmen, kann dennoch nicht schaden.

Road to Kona: Die Trainingsgeheimnisse der Ironman-Stars
  • Boch, Volker (Autor)
  • 384 Seiten - 04.10.2011 (Veröffentlichungsdatum) - spomedis (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 21.04.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Triathlon Anatomie

Mit dem Buch Triathlon Anatomie kommen wir zu den Büchern aus dem Bereich Sportwissenschaften und Training.

Passend zu unserer Auffassung von Triathlon geht es in diesem Buch aber nicht primär ums Schwimmen, Radfahren oder Laufen.

Vielmehr geht es um das – oftmals ungeliebte – Krafttraining.

Nach einer Einleitung mit einer kurzen Erklärung zur Ausdauer und zum kardiovaskulären und kardiorespiratorischen System bietet das Buch unzählige Übungen.

In Körperpartien eingeteilt gibt es verschiedene Übungen, mit einer ausführlichen Erklärung der angesprochenen Muskulatur.

Ein ideales Trainingsbuch für alle, die a) mehr Kraft aufbauen wollen und b) mehr über die menschliche Anatomie erfahren wollen.

Triathlon Anatomie: Der vollständig illustrierte Ratgeber für eine bessere Mehrkampf-Performance
  • Klion, Mark (Autor)
  • 208 Seiten - 04.04.2013 (Veröffentlichungsdatum) - Copress Sport (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 18.06.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Du kennst noch weitere Bücher für Triathleten, die unbedingt in dieser Liste aufgenommen werden sollten?

Dann schreib uns doch einfach einen Kommentar. Wir freuen uns immer über Feedback!

„Unterstütze

Sharing is Caring - Teile den Beitrag mit Deinen Freunden!

Willst Du mehr für Dein Training?

Dann melde Dich bei unserem kostenlosen Newsletter an und hol Dir mit Tri it Fit+ unsere Trainingspläne und unser Stabi-Ebook ab.

HER DAMIT!

Hinweis: All unsere Empfehlungen wurden sorgfältig ausgewählt, erarbeitet und geprüft. Sie sind für gesunde Erwachsene gedacht, die älter als 18 Jahre sind. Keiner unserer Artikel kann oder soll Ersatz für kompetenten medizinischen Rat bieten. Bevor Du mit dem Training beginnst, konsultiere bitte einen Arzt und lass Dich durchchecken.


Oder abonniere unseren Telegram Kanal

Telegram Kanal

Über den Autor

Das Autorenbild

Vom Sportmuffel zum Fitnessfreak! Angefangen mit Krafttraining gings übers Joggen und Radfahren zum Triathlon, den er mittlerweile nicht nur als Athlet betreibt. Mit einem abgeschlossenen Masterstudium schreibt er nun seit Jahren auf Tri it Fit professionell über alle Themen des Triathlonsports. Darüber hinaus ist er auch als Trainer und Buchautor tätig.

Hinterlasse einen Kommentar

Willst Du mehr für Dein Training?

Dann melde Dich für unseren kostenloser Newsletter an, mit dem Du unser neusten Artikel, Infos, Rezepte und Rabattaktionen direkt in Dein Postfach bekommst.

Trainingspläne und Stabi E-Book gibts bei Tri it Fit+ gratis dazu.

Alle Infors zum Datenschutz in Bezug zu unserem Newsletter findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Super! Du hast Dich eingetragen

Wir haben Dir eine Mail geschickt, in der Du Dein Abonnement bestätigen musst.

Schau also in Dein Postfach und ggf. auch in Deinen Spam-Ordner.

Sobald Du das Abo bestätigt hast, bekommst Du die Trainingspläne und das E-Book von uns zugeschickt.

Wir freuen uns, dass Du an Bord bist und wünschen Dir viel Spaß mit Tri it Fit Plus.