Das Ketogen-Experiment – Was ist möglich ohne Kohlenhydrate?

Das Ketogen-Experniment ist ein versuch von mir (und natürlich auch von Lotta), unsere Ernährung auf Fette umzustellen. Möglicherweise fragst Du Dich jetzt, warum wir uns gerade von diesem ungesunden Bestandteil in unsere Nahrung ernähren wollen. Ehrlich gesagt ist das für uns auch eine Überraschung!

Aber eins nach dem anderen!

Primär wirst Du hier die Ernährungsprotokolle, die sportlichen Aktivitäten und andere Werte von mir hier finden. Aber gelegentlich werden sicher auch Lottas Erfahrungen mit in das Ketogen-Experiment mit einfließen.

Außerdem will ich dir im Vorfeld unseren Stoffwechsel und die Vorgänge in unserem Körper etwas näher bringen:

Unser Stoffwechsel

Als Stoffwechsel werden alle (chemischen) Vorgänge in unserem Körper, die sich innerhalb unserer Zellen abspielen und lebenswichtige Abläufe im Körper steuern.

Wichtige Abläufe für uns Sportler sind dabei Muskelwachstum, Schlaf und die Regeneration.

Damit der Körper dies jedoch leisten kann, benötigt er Nährstoffe und Energie.

Diese Nährstoffe, die Du deinem Körper über die Nahrung zuführst, verarbeitet der Körper nach seinen Möglichkeiten weiter.

Hauptenergielieferanten sind dabei Kohlenhydraten, Fette und Proteine (Eiweiße), welche im Magen und im Darm zu Glukose, Fettsäuren und Aminosäuren umgewandelt werden.

Über das Blut werden sie dann im Körper verteilt.

Der Normalfall

Ernährst Du Dich nun den westlichen Gewohnheiten nach, zieht Dein Körper die meiste Energie wahrscheinlich aus den Kohlenhydraten.

Brot, Nudeln und Kartoffeln sind neben Süßigkeiten meist die größten Glukoselieferanten.

Gerade bei Sportlern ist dieses Prinzip besonders vom Carbo-Loading, also den Nudelparties und dem Speichern von Kohlenhydraten vor einem Wettkampf, gut bekannt.

In diesem Experiment werden aber gerade diese Kohlenhydrate nur sehr begrenzt verzehrt.

Sprich Ketogene Ernährung ist eine extreme Form der besser bekannten Low-Carb-Ernährung.

Was ist „Ketogen“?

Entziehst Du jetzt aber deinem Körper die Kohlenhydrate, muss er sich ja auf eine andere Art versorgen.

Der Körper kann sich ja nicht einfach in eine Art Winterschlaf versetzen und warten bis wieder neue Kohlenhydrate kommen.

Also sucht er nach Alternativen.

Bekannt ist dieser Zustand als Hunger-Stoffwechsel oder auch (Katabolismus).

Ich werde diese Bezeichnung jedoch nicht verwenden, da ich noch nie so wenig Hunger hatte, wie bei dieser Ernährungsform!

Nach einer Umstellung auf eine stark fettbasierte Ernährung beginnt der Körper

  1. damit, auf seine Kohlenhydratspeicher zurückzugreifen und diese zu leert.
  2. seine eigene Energie herzustellen, indem er auf seine Fettreserven zurückgreift und sie in der Leber in Ketonkörper umwandelt.

Diese Energiequelle (die Ketonkörper) wird dann besonders von Gehirn, Muskeln und den Organen genutzt.

Welche Vorteile hat es, Ketogen zu leben?

Der erste große Vorteil, den ich bei mir selbst festgestellt habe, ist, dass mein Fettstoffwechsel in Gang kommt.

Logisch, oder? Aber, dass ich mit dieser Ernährung dann tatsächlich die letzten Fettpolster an meinen Körper verlieren würde, hätte ich niemals gedacht!

Und Du kannst Dir unten in der Tabelle anschauen, was ich den Tag über so esse!

 

Wenn Du das hier liest, ist der Artikel noch nicht vollständig. Schau zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal hier vorbei.

DatumFrühstückMittagessenAbendessenAufteilung MacrosSport
6.6.18250g Magerquark 165 kcal
100g Erdbeeren 32 kcal
50g Sahnejogh. Griech. Art 61 kcal
10g Kokosraspeln 77 kcal
10g Backkakao 40 kcal
10g Proteinpulver 43 kcal
10g Walnüsse 65 kcal
10g Mandeln 58 kcal
Insg. 541 kcal
43g Cornichons 15 kcal
18ml Senf 20 kcal
180 Emmentaler 702 kcal
200g Geflügelwurst 418 kcal
25g Schokolade 81% 132 kcal
Insg. 1287 kcal
125g Mozarella 306 kcal
250g Tomaten 48 kcal
25g Schokolade 81% 132 kcal
Insg. 486 kcal
49g Khd. (9%)
161g Fett (63%)
160g Prot. (28%)
1850m Schwimmen
7.6.18200g Magerquark 132 kcal
84g Erdbeeren 27 kcal
120g Sahnejogh. Griech. Art 146 kcal
10g Kokosraspeln 70 kcal
10g Backkakao 40 kcal
10g Proteinpulver 43 kcal
10g Walnüsse 65 kcal
10g Mandeln 58 kcal
Insg. 578 kcal
43g Cornichons 15 kcal
18ml Senf 20 kcal
100 Emmentaler 390 kcal
200g Geflügelwurst 418 kcal
Insg. 834 kcal
5 Eier 450 kcal
50g Speck 174 kcal
45g Emmentaler 175 kcal
100g Schoko 70%
Insg. 1351 kcal
60g Khd. (9%)
202g Fett (66%)
173g Prot. (25%)
54 km Radfahren
8.6.18200g Magerquark 132 kcal
10g Mandeln 58 kcal
11g Proteinpulver 43 kcal
10g Walnüsse 65 kcal
10g Backkakao 65 kcal
120g Sahnejogh. Gr. Art 146 kcal
Insg. 481
200g Geflügelwurst 418 kcal
100g Emmentaler 390 kcal
10ml Senf 11 kcal
20g Cornichons 7 kcal
50g Schoko 81% 263 kcal
Insg. 1089
200g Salatgurke 32 kcal
200g Cherrytomaten 10 kcal
2 Portionen Wurstsalat 464 kcal
39g Khd. (8%)
157g Fett (69%)
122g Prot. (23%)
Frei
9.6.18200g Magerquark 132 kcal
20g Mandeln 116 kcal
10g Kokosraspeln 70 kcal
40g Edelbitter 85% 237 kcal
Insg. 555
40g Edelbitter 85% 516 kcal
96g Maasdammer 341 kcal
200g Salsichas da turingia 516 kcal
Insg. 550
400g Bratwurst 940 kcal
Käse für sicher 500 kcal
Insg. 1440
31g Khd. (5%)
204g Fett (72%)
149g Eiweiß (23%)
Laufen
10.06.18
40g Kakao 85% 237 kcal
250g Magerquark 165 kcal
20g Mandeln 116 kcal
100g Sahnejogh. Gr. Art 122 kcal
10g Kokosraspeln 70 kcal
Insg. 710 kcal
100g Emmentaler 390 kcal
100g Zwieb. Mettwurst 262 kcal
20g Cornichons 7 kcal
10ml Senf 11 kcal
30g Edelbitter 85% kcal
Insg. 848 kcal
280g Gemischter Salat 350 kcal
108g Emmentaler 421 kcal
Insg. 771 kcal
38g Khd. (7%)
160g Fette (67%)
143g Eiweiß (26%)
Schwimmen
11.06.18250g Magerquark 165 kcal
20g Mandeln 116 kcal
10g Kokosraspeln 70 kcal
100g Erdbeeren 32 kcal
100g Sahnejogh. Gr. Art 122 kcal
10g Backkakao 37 kcal
Insg. 542 kcal
46g Emmentaler 178 kcal
230g Geflügelwurst 541 kcal
40g Backkakao 237 kcal
Insg. 956 kcal
100g Emmentaler 390 kcal
285g Strauchtomaten 54 kcal
315g Salatgurke 50 kcal
200g Hüttenkäse light 154 kcal
20ml Essig 5 kcal
15ml Olivenöl 119 kcal
Insg. 772 kcal
53g Khd. (10%)
156g Fett (63%)
152g Eiweiß (27%)
Radfahren
12.06.18250g Magerquark 165 kcal
20g Walnüsse 130 kcal
100g Erdbeeren 32 kcal
100g Sahnejogh. Gr. Art 122 kcal
10g Backkakao 37 kcal
Insg. 486 kcal
5 Eier 450 kcal
108g Emmentaler 421 kcal
10ml Senf 11 kcal
50g Speck 152 kcal
12,5g Schokolade 70% 69 kcal
Insg. 1103 kcal
100g Ziegenkäserolle 297 kcal
269g Salatgurke 43 kcal
50g Schokolade 80% 275 kcal
Insg. 615 kcal
44g Khd. (8%)
158g Fett (66%)
140g Eiweiß (35%)
Laufen
13.06.18250g Magerquark 165 kcal
100g Sahnejogh. Gr. Art 122 kcal
20g Walnüsse 130 kcal
100g Erdbeeren 32 kcal
10g Backkakao 37 kcal
Insg 486 kcal
158g Geflügelbratwurst 371 kcal
108g Emmentaler 421 kcal
10ml Senf 11 kcal
20g Cornichons 7 kcal
40g Schokolade 81% 211 kcal
Insg. 1021
245g Salatgurke 39 kcal
100g Ziegenkäserolle 297 kcal
40g Emmentaler 156 kcal
40g Schokolade 81% 211 kcal
Insg. 703
40g Khd. (9%)
160g Fett (66%)
138g Eiweiß (25%)
Frei
14.06.18150g Magerquark 99 kcal
200g Sahnejogh. Gr. Art 243 kcal
10g Walnüsse 65 kcal
10g Mandeln 58 kcal
100g Erdbeeren 32 kcal
15g Backkakao 55 kcal
Insg. 552 kcal
100g Raclette Käse 330 kcal
100g Geflügelfleischwurst 241 kcal
20g Cornichons 7 kcal
25g Schokolade 81% 138 kcal
Insg. 716 kcal
114g Raclette Käse 376 kcal
100g Geflügelfleischwurst 241 kcal
200ml Alpenmilch 138 kcal
20g Cornichons 7 kcal
20ml Senf 22 kcal
40g Schokolade 85% 237 kcal
Insg. 1021 kcal
60g Khd. (9%)
198g Fett (69%)
140g Eiweiß (22%)
Radfahren
15.06.18150g Magerquark 99 kcal
150g Sahnejogh. Gr. Art 182 kcal
10g Walnüsse 65 kcal
10g Mandeln 58 kcal
100g Erdbeeren 32 kcal
15g Backkakao 55 kcal
Insg. 473 kcal
118g Raclette Käse 389 kcal
100g Geflügelfleischwurst 241 kcal
20g Cornichons 7 kcal
Insg. 637 kcal
5 Eier 450 kcal
35g Emmentaler 136 kcal
20ml Senf 22 kcal
200ml Alpenmilch 138 kcal
63g Schokolade 81% 347 kcal
48g Khd. (9%)
162g Fett (66%)
137g Eiweiß (25%)
Schwimmen
16.05.18150g Magerquark 99 kcal
150g Sahnejogh. Gr. Art 182 kcal
10g Walnüsse 65 kcal
10g Mandeln 58 kcal
100g Erdbeeren 32 kcal
15g Backkakao 55 kcal
Insg. 473 kcal
100g Ziegenkäserolle 297 kcal
256g Salatgurke 41 kcal
100g Geflügelwurst 241 kcal
10g Erdnussbutter 59 kcal
38g Schokolade 81% 200 kcal
Insg. 838 kcal
50g Feldsalat-Mix 10 kcal
100g Blattsalat 23 kcal
35g Cornichons 13 kcal
25ml Weißweinessig 7 kcal
11ml Olivenöl 91 kcal
150g Emmentaler 582
35g Erdnussbutter 230 kcal
Insg. 956 kcal
+ Snack
40g Erdnussbutter 263 kcal
45g Khd. (7%)
192g Fett (70%)
140g Eiweiß (23%)
Frei
Sharing is Caring - Teile den Beitrag doch mit deinen Freunden!
Opt In Image
Hol dir hier die Updates
Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse keinen neuen Artikel mehr

Unser Newsletter informiert Dich über unsere neusten Artikel, Blog-Updates und unsere Angebote. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie zu Deine Möglichkeiten der Abbestellung, erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung

Werde Patreon
Du kannst uns aber auch auf Patreon unterstützen und Dir damit exklusive Inhalte sichern.
Unterstütze uns HIER und hilfe uns dabei, unabhängige Inhalte zu schaffen, die Du Dir als Leser wünschst.

 

Über den Autor

Das Autorenbild

Vom Sportmuffel zum Fitnessfreak! Angefangen mit einfachem Krafttraining gings übers Joggen und Rad fahren zum Triathlon und zum funktionalen Training. Wenn er nicht gerade beim Sport ist, studiert er vergleichende Geschichte der Neuzeit.

Hinterlasse einen Kommentar