Einen Triathlon Trainingsplan finden – Der Überblick

Nicht nur als Einsteiger fragen sich viele Athleten, wo sie einen Triathlon Trainingsplan für ihr nächstes Ziel herbekommen. Die Auswahl ist riesig, das Angebot meist unübersichtlich und die Preise nicht selten relativ hoch.

Wie also den richtigen Triathlon Trainignsplan finden?

Genau diese Frage möchte ich Dir in diesem Artikel beantworten und Dir damit Deine Möglichkeiten aufzeigen.

Wichtig ist jedoch, dass Du Dir vor der Suche nach dem richtigen Triathlon Trainingsplan überlegst, was Du genau möchtest.

❗️ Hör hier im Podcast mehr über die Blutspende als Sportler 🎧👇 

Voraussetzungen, um einen Triathlon Trainingsplan zu finden:

Natürlich solltest Du wissen, was Dein Ziel ist.

Also such Dir die passende Distanz aus und überlege Dir, wie Du bei dem Rennen abschneiden möchtest.

Danach solltest Du Dir überlegen, wie viel Zeit Du in Dein Training investieren möchtest bzw. kannst.

Wir alle haben ja – abgesehen von den Profis – noch einen Job, der ein wenig Zeit in Anspruch nimmt.

Dazu kommen Familie und Freunde, mit denen wir auch etwas Zeit verbringen möchten.

Unter diesen Umständen wird es schwer, auch noch 20 bis 25 Stunden die Woche auf eine Langdistanz zu trainieren.

Der dritte wichtige Punkt betrifft Deine Finanzen.

Du solltest Dir im Vorfeld auch Gedanken darüber machen, wie viel Geld Du für Deinen Trainingsplan ausgeben möchtest.

Hast Du diese Fragen geklärt, kannst Du Dir das Angebot genauer anschauen.

Triathlon Trainingsplan – Diese Möglichkeiten hast Du

Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass das Angebot für Triathleten im Bereich der Trainingspläne sehr unübersichtlich ist.

In durchschnittlichen Bücherläden gibt es kaum ein Nachschlagewerk zum Thema, im Online-Buchhandel hingegen einen ganzen Jungle.

Dazu kommen ein paar gratis Angebote und Standardpläne, die Du im Netz kaufen kannst.

Die beste Lösung für einen eigenen Trainingsplan bekommst Du beim Trainer Deiner Wahl, der Dir den Plan maßgeschneidert liefert.

Je nach Angebot wird Dein Triathlon Trainingsplan aber höchst unterschiedlich aussehen.

Kostenlose Pläne

Vielleicht gehst Du bei der Suche nach einem Triathlon Trainingsplan ähnlich vor wie ich.

Als ich den Entschluss gefasst hatte, meinen ersten Triathlon zu absolvieren, hab ich erst einmal das Netz befragt.

Heutzutage ist das nicht mehr ganz so leicht, da es nur noch wenige kostenlose Standardpläne im Netz gibt, die wir hier auf Tri it Fit für Dich zusammengetragen haben.

Diese Pläne sind jedoch relativ allgemein gehalten und daher kaum auf Dich zugeschnitten.

Wenn man sich aber überlegt, wie kompliziert es ist, so einen Triathlon Trainingsplan zusammenzustellen, kann man bei einem Gratisangebot auch entsprechend wenig erwarten.

Als grobe Orientierung ist so ein Plan für den Einstieg schon ein Schritt in die richtige Richtung.

Einen genaueren Einblick bekommst Du jedoch eher über Fachliteratur.

Tri it Fit Newsletter

Triathlon Bücher mit Trainingsplan

Die Auswahl von Trainingsratgebern in Buchform ist im Triathlon schon wesentlich größer.

Das liegt möglicherweise daran, dass Triathleten – wenn sie sich dem Sport voll verschrieben haben – meist sehr wissbegierig in die Materie eintauchen und sich ab einem bestimmten Punkt auch eigene Gedanken machen.

So gibt es manche Bücher, wie zum Beispiel die Trainingsbibel für Triathleten, in der x-ten Ausgabe mittlerweile schon über 20 Jahre.

Die meisten dieser Bücher beinhalten mindestens vorgefertigte Trainingspläne oder sind eine komplette Anleitung für die eigene Trainingsplanung nach einem gewissen System.

Entscheidest Du Dich für diese Version Deines Triathlon Trainingsplans, solltest Du beim Kauf jedoch darauf achten, für wen das entsprechende Buch geschrieben wurde.

Denn einige der Trainingsbücher sind nur an sehr ambitionierte und schon erfahrene Athleten gerichtet.

Wiederum andere, wie der Triathlon Einstiegs Guide, richten sich eher an Einsteiger.

Der Triathlon Einstiegs Guide 2.0: Mit extra Trainingsplänen und Stabi-Übungen

Die Themen:

  • Trainingsgrundlagen – Laufen, Schwimmen, Fahrradfahren
  • Equipment
  • Krafttraining für Triathleten
  • Zeitmanagement
  • Regeneration
  • Ernährung
  • Grundlegende Erläuterungen aus dem Regelwerk

uvm.

Letzte Aktualisierung am 26.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Eine kleine Übersicht mit Büchern für Triathleten – und speziell auch Büchern fürs Training – findest Du auf dieser Seite.

Selbstverständlich findest Du im Fachhandel noch mehr Bücher mit Trainingsplänen oder Anleitungen zur Trainingsplanung.

Ein großer Vorteil bei den Büchern ist die Menge an Hintergrundwissen, die Du zusätzlich erhältst.

Der Nachteil ist der Aufwand, den Du beim Lesen und verstehen betreiben musst.

Aber das ist wie im Training: ohne Fleiß kein Preis!

Standardpläne kaufen

Selbstverständlich kannst Du Dir diese Arbeit auch sparen und zu einer besseren Version eines Standardplans greifen.

Diese Pläne sind meist von ausgebildeten Trainern geschrieben und sind daher fundierter als die kostenlosen Pläne, die Du online findest.

Idealerweise hat der Autor sein ganzes Wissen in den Plan einfließen lassen und deckt mit seinem Trainingsansatz auch eine möglichst große Bandbreite von Athleten ab.

Selbstverständlich gibt es bei dieser Form des Plans keine Garantie, dass dieses Ideal zu Dir passt.

In den allermeisten Fällen bekommst Du beim Kauf eines solchen Plans aber eine wesentlich höhere Qualität als bei einem Angebot, dass nichts kostet.

Mittlerweile gibt es sogar schon Onlinekurse, mit denen Du Dich auf einen Wettkampf vorbereiten kannst.

Der große Vorteil: Du bekommst mehr als einen Plan.

Wir haben unser Triathlon Online-Kurse nämlich so gestaltet, dass Du einen Kurs kaufst, damit aber drei verschiedene Pläne bekommst.

So kannst Du zum Beispiel über die Sprintdistanz entweder den passenden Plan für Dich aussuchen und dann als Beginner, Advanced oder Pro auf den Wettkampf trainieren.

Oder aber Du startest als Beginner und nutzt die anderen zwei Pläne für die Jahre nach Deinem Einstieg als Triathlet, um Dich stetig zu verbessern.

Dasselbe kannst Du natürlich auch mit dem Vorbereitungskurs für die Olympische Distanz machen.

Alternativ kannst Du aber auch im Netz nach anderen vorgefertigten Trainingsplänen suchen.

Plattformen wie Trainingpeaks haben ganze Datenbanken, in denen Du den passenden Plan für Dich finden kannst.

Falls Du einen guten Trainer kennst, kannst Du natürlich auch bei diesem anfragen, ob er solche Triathlon Trainingspläne im Angebot hat.

Einen Plan schreiben lassen

Alternativ kannst Du Dir – von diesem oder einem anderen Trainer – einen solchen Plan auch schreiben lassen, womit wir schon in der persönlichen Trainingsbetreuung angekommen sind.

Denn ein solcher Plan ist dann nur auf Dich und Deine Bedürfnisse zugeschnitten und berücksichtigt so gut es geht alle äußeren Faktoren Deines Alltags.

In enger Absprache mit dem Athleten kann in einem persönlichen Trainingsplan sehr viel berücksichtigt werden.

Um einen solchen Plan zu bekommen, kannst Du Dich erst einmal in der Triathlon-Community umhören und Dir Tipps zu guten Trainern geben lassen.

Oder aber Du bemühst das Internet und schaust Dich nach Coaches um.

Wenn Du dann den jeweiligen Internetauftritt näher betrachtest, wird schnell klar, ob der Trainer zu Dir passt oder nicht.

Ganz besonders leistungsorientierte Coaches solltest Du nur dann engagieren, wenn Du auch hoch hinaus willst und bereit bist, entsprechend hart zu trainieren.

Grundsätzlich solltest Du Dich aber darauf einstellen, dass so einer persönlich zugeschnittener Trainingsplan teurer ist als ein Standardplan.

Außerdem kann natürlich auch bei einem Triathlon Trainingsplan über 12 bis 24 Wochen immer mal etwas dazwischen kommen.

Mit einem Personal Coach trainieren

Die beste und individuellste Möglichkeit, einen eigenen Triathlon Trainingsplan zu erhalten, ist der Weg über einen Personal Trainer.

Dieser schreibt Dir Deinen Trainingsplan je nach Vereinbarung wöchentlich oder sogar täglich, gibt Dir also passend zum Tagesablauf und ideal auf den Trainingsreiz abgestimmt Deine nächsten Trainingseinheiten.

Das hat den großen Vorteil, dass Dein Plan maximal gut zu Dir passt.

Denn Dein Trainer ist im Idealfall sehr gut über Deinen Alltag, Dein Befinden und Deinen Terminkalender informiert, und kann diese Faktoren alle gemeinsam betrachten, bevor er Dir Anweisungen gibt.

Außerdem sollte der Personal Trainer auch gut für Dich erreichbar sein, so das Du ihn über plötzliche Änderungen oder Ereignisse informieren kannst.

Wenn möglich hat Dein Coach in dieser Situation auch gleich die passende Lösung für Dich parat.

Somit ist der Personal-Coach so etwas, wie ein Rundum-Sorglos-Paket, mit dem Du Dir über Dein Training keine Gedanken mehr machen musst.

So ein Service ist natürlich nicht ganz günstig, bietet sich aber immer dann an, wenn Du große Ziele, aber keine Zeit für eigene Trainingsplanung hast.

Dein passender Triathlon Trainingsplan

Nun kennst Du das Angebot und hast einen relativ guten Überblick.

Jetzt ist es wichtig, noch einmal auf die – eingangs genannten – drei Punkte einzugehen.

Wenn Du ein ambitioniertes Ziel hast und dabei über eine lange Distanz startest, solltest Du auf jeden Fall etwas mehr Geld in die Hand nehmen und Dir einen persönlichen Plan schreiben lassen.

Selbstverständlich kannst Du das mit dem passenden Buch und dem Willen, Dich in die Materie einzuarbeiten, auch selbst bewerkstelligen.

Oder aber, Du buchst Dir gleich einen Coach, der Dir einen persönlichen Plan in kurzen Abständen – zum Beispiel wöchentlich – an die Hand gibt.

Ist Dein Ziel noch nicht so ambitioniert oder bist Du gar Einsteiger, kannst Du auf eine kurze Distanz auch nach einem kostenlosen Plan trainieren.

Zwischen diesen beiden »Extremen« kannst Du natürlich auch einen gut ausgearbeiteten Standard-Plan kaufen, Dir ein Buch mit Plänen zulegen oder aber einen persönlichen Plan schreiben lassen.

Wie auch immer Du Dich entscheidest:

Hast Du ein Ziel, solltest Du auch nach Plan trainieren!

Denn wer es nicht schafft zu planen, plant, es nicht zu schaffen!

Triathlon Podcast Tri it Fit Coaching

*Affiliate-Links – Du bekommst ein gutes Angebot von uns empfohlen - natürlich ohne Zusatzkosten für Dich - und Du finanziere damit Tri it Fit ein bisschen mit. Mehr Infos, wie Du uns unterstützen kannst, findest Du auch hier.

Hinweis: All unsere Empfehlungen wurden sorgfältig ausgewählt, erarbeitet und geprüft. Sie richten sich an gesunde Erwachsene, die keine (Vor)Erkrankungen aufweisen. Keiner unserer Artikel kann oder soll Ersatz für kompetenten medizinischen Rat bieten. Bevor Du mit dem Training beginnst, konsultiere bitte einen Arzt und lass Dich durchchecken.

Avatar for Schorsch
Über Schorsch

Schorsch ist begeisterter Triathlet und Kraftsportler und nun schon mehr als 15 Jahre sportlich aktiv. In dieser Zeit hat er sich vom Sportmuffel zum Fitnessfreak entwickelt. Seit 2015 ist er als Co-Founder, Redakteur, Buchautor und Trainer hier auf Tri it Fit tätig und hilft anderen dabei, im Triathlon Fuß zu fassen und sich stetig zu verbessern.


Schreibe einen Kommentar