Fitnessübungen: Enge Klimmzüge

Die engen Klimmzüge sind eine eher seltene Übung. Jedenfalls habe ich im Internet kaum etwas darüber gefunden. Eigentlich ziemlich überraschen, da es sich um eine sehr effektive Übung handelt. Möglicherweise ist das auch der Grund für die mangelnde Aufmerksamkeit.

Denn die effektiven Übungen sind ja bekanntlich meist etwas anspruchsvoll. Die engen Klimmzüge sind auf jeden Fall richtig hart. Wenn ihr mich fragt, eine Übung direkt aus der Hölle.

Damit ist auch klar, dass es sich nicht um eine Anfängerübung handelt. Jedenfalls sollte man den einen oder anderen Klimmzug schaffen können, um das auch mit einem engen Griff zu schaffen.
Ihr braucht dazu einen engen Rudergriff (wie auf dem Bild) und eine Klimmzugstrange. Ihr hängt den Griff über die Klimmzugstange und hängt euch von unten an den Griff.
 

Der Tri it Fit Shop - Shirt, Hoodies und mehr von Tri it Fit.

JETZT STÖBERN

Dann zieht ihr euch einfach am Griff nach oben (ausatmen nicht vergessen).
Nach einem Moment an der „Spitze“ lass ihr euch wieder nach unten.
Da, wenn ihr am Griff hängt, meist eine Strebe über eurem Kopf sein wird, müsst ihr euch beim Hochziehen mit dem Kopf für eine Seite entscheiden.
Das bedeutet, ihr solltet eine weitere Wiederholung mit dem Kopf auf der anderen Seite machen. Damit stellt ihr sicher, dass der Trapezius gleichmäßig trainiert wird.
Ein wenig kompliziert? Zum Glück hab ich noch n Video gefunden!

Weitere Fitnessübungen findest du HIER.
Sharing is Caring - Teile den Beitrag doch mit deinen Freunden!

Willst Du mehr für Dein Training?

Dann melde Dich bei unserem kostenlosen Newsletter an und hol Dir mit Tri it Fit+ unsere Trainingspläne und unser Stabi-Ebook ab.

HER DAMIT!

Über den Autor

Das Autorenbild

Vom Sportmuffel zum Fitnessfreak! Angefangen mit einfachem Krafttraining gings übers Joggen und Rad fahren zum Triathlon und zum funktionalen Training. Wenn er nicht gerade beim Sport ist, studiert er vergleichende Geschichte der Neuzeit.

Hinterlasse einen Kommentar