Der Frühstücks-Muffin – Oder das Frühstück To Go

Der Frühstücks-Muffin ist die Lösung für ein echtes Problem. Ein Problem, das viele von uns früh morgens haben. Morgens ist einfach keine Zeit fürs Frühstück!

Warum also nicht alle wichtigen Zutaten, die ein Frühstück haben sollte, in einen Muffin packen?

Am Abend zuvor gebacken steht dieser Frühstücks-Muffin am nächsten Morgen schon bereit.

Ein Muffin, in dem ein ganzes Frühstück steckt und den Du einfach mitnehmen kannst.

Denn wir haben in dieses Rezept so gut, wie alles gesteckt, was Du Dir an einem tollen Frühstücksbuffet gönnen würdest.

Und zwar stecken in unserem Frühstücks-Muffin Obst, Eier, Müsli und ein bisschen was Süßes drin.

Mit etwas Mehl gebacken ist zusätzlich auch ein bisschen Brötchen mit dabei.

Abgesehen vom Kaffee oder Tee ist also alles drin, was Du zum Frühstück brauchst.

Und wenn einer mal nicht reicht, nimmst Du Dir halt zwei Muffins mit.

Das Frühstück ist doch schließlich die wichtigste Mahlzeit des Tages.

Frühstücksmuffin

Der Frühstücks-Muffin

Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 12

Zutaten

  • 2 Bananen
  • 1 Apfel ca. 150g
  • 100 g Blaubeeren
  • 2 Eier
  • 150 g Proteinpulver
  • 100 g Müsli
  • 50 g Studentenfutter
  • 100 g Magerquark
  • 200 ml Milch
  • 300 g Mehl
  • 1 1/2 Packungen Backpulver
  • 40 g Kakaopulver - das zum Backen
Tri it Fit Newsletter

Anleitung

  • Als Erstes schälst Du die Bananen, schneidest sie in kleine Stücke und gibst sie in eine Schüssel. Auch den Apfel schneidest Du in kleine Würfel und gibst ihn zu den Bananen.
  • Anschließend kommen noch die Blaubeeren und das Proteinpulver dazu.
  • Verrühr das Ganze gut und stell die Masse dann zur Seite. So kann die ganze Masse noch etwas ziehen.
  • Dann nimmst Du eine zweite Schüssel, gibst das Mehl und das Backpulver hinein und verrührst auch das gut.
  • Anschließend kommen die Eier, das Müsli, den Magerquark, das Studentenfutter und das Kakaopulver hinzu. Verrühr das Ganze so gut es geht.
  • Dann hebst Du die Früchtemischung vorsichtig unter und gibst mindestens 200 ml Milch hinzu. Falls der Teig zu fest oder klumpig wird, kannst Du auch noch mehr Milch hinzugeben.
  • Am Ende sollte der Teig eine zähflüssige Masse sein, die gut in die Muffinformen zu füllen ist.
  • Was das Müsli und den Magerquark angeht, kannst Du allerdings auch etwas variieren. Dabei gilt: Was Du an Magerquark mehr hinzugibst musst Du eben am Müsli sparen. Allerdings wird der Teig (und wahrscheinlich auch der Muffin am Ende) etwas flüssiger bzw. nicht ganz so fest wie man das erwartet. Wenn Du aber mehr Eiweiß möchtest, kannst Du das Rezept an dieser Stelle gut abwandeln.
  • Zum Backen füllst Du den Teig noch in die Muffinformen und gibst sie dann für ca. 25 Minuten bei 180 Grad (Ober-Unterhitze) in den vorgeheizten Ofen.
  • Danach noch abkühlen lassen und fertig sind die Frühstücksmuffin.
Drucken

Und falls Du auch noch Kaffee drin haben willst, kannst Du ja einfach mal versuchen, die Milch durch Kaffee zu ersetzen.

Mehr Rezepte findest du HIER.

Nährwerte pro Frühstücksmuffin

Kalorien: 265 kcal
Kohlenhydrate: 33g
Fett: 5g
Protein: 18g

Dr. Oetker 1229 Muffinform 12er, Backblech antihaft für Muffins, Muffin Backform mit Wärmeleitung (Kuchenform ca.: Ø 5,5 cm), Menge: 1 Stück
  • Kleine Kuchen in Bestform: Backform für 12 süße oder herzhafte Muffins im Handumdrehen
  • Ergebnis: Beste Backergebnisse durch eine ausgezeichnete Wärmeleitung für eine rundum...
  • Lieferumfang: 1 x 12er Muffinform (ca. 38 x 3 x 26 cm) – in bester Qualität von Dr. Oetker
  • Material: Stahlblech mit zweifarbiger Antihaftbeschichtung – hitzebeständig bis 230°C & leichte...
  • MADE IN GERMANY - Herstellergarantie 10 Jahre. Die Garantiebedingungen finden Sie unter "Weitere...

Letzte Aktualisierung am 26.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Triathlon Podcast Tri it Fit Coaching

*Affiliate-Links – Du bekommst ein gutes Angebot von uns empfohlen - natürlich ohne Zusatzkosten für Dich - und Du finanziere damit Tri it Fit ein bisschen mit. Mehr Infos, wie Du uns unterstützen kannst, findest Du auch hier.

Hinweis: All unsere Empfehlungen wurden sorgfältig ausgewählt, erarbeitet und geprüft. Sie richten sich an gesunde Erwachsene, die keine (Vor)Erkrankungen aufweisen. Keiner unserer Artikel kann oder soll Ersatz für kompetenten medizinischen Rat bieten. Bevor Du mit dem Training beginnst, konsultiere bitte einen Arzt und lass Dich durchchecken.

Avatar for Schorsch
Über Schorsch

Schorsch ist begeisterter Triathlet und Kraftsportler und nun schon mehr als 15 Jahre sportlich aktiv. In dieser Zeit hat er sich vom Sportmuffel zum Fitnessfreak entwickelt. Seit 2015 ist er als Co-Founder, Redakteur, Buchautor und Trainer hier auf Tri it Fit tätig und hilft anderen dabei, im Triathlon Fuß zu fassen und sich stetig zu verbessern.


Schreibe einen Kommentar

Rezept Bewertung