Haferflocken-Pancakes – aus nur 3 Zutaten

Sharing is Caring - Teile den Beitrag mit Deinen Freunden!

Die Haferflocken-Pancakes sind so mit das einfachste Rezept in unserer Sammlung.

Du brauchst nur drei Zutaten und bekommst statt einfachem Mehl eine ganze Menge Haferflocken.

Der große Vorteil dabei:

Dein Körper hat länger etwas davon.

Denn durch ihre Zusammensetzung benötigt der Körper mehr Zeit, um sie zu verdauen.

Zudem sind die Inhaltsstoffe der Haferflocken wesentlich besser, als bei »normalem« Mehl.

Haferflocken Pancakes

Rezept

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 6

Zutaten

  • 200 g zarte Haferflocken
  • 200 ml Milch
  • 5 Eier

Anleitung

  • Wenn ihr die Haferflocken noch kleiner bekommen wollt, wäre auch ein guter Mixer oder eine Pürierstab ganz nützlich.
  • Ihr gebt einfach die drei Zutaten in eine Schüssel (oder eben in einen Mixer) und vermischt sie gut.
  • Je nach Geschmack könnt ihr die Pancakes deftig (zum Beispiel mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss) oder süß (mit Zucker und/oder Zimt) verfeinern.
  • Dann noch in etwas Butter und Öl backen.
  • Fertig sind die Pfannkuchen.
Drucken

Wir haben sie deftig gewürzt und dazu einen Kräuterquark serviert. Käse macht sich zudem auch recht gut.

Angebot
Westmark Teigportionierer mit Deckel und Skala, Fassungsvermögen: 900 ml, Kunststoff, Transparent/Rot, 30122260
  • Teigportionierer für schnelles, einfaches und genaues Dosieren von flüssigem Teig direkt in die...
  • Leichtes Einfüllen des Teigs in den Behälter, Sauberes sowie gleichmäßiges Befüllen der...
  • Leichte Handhabung durch Zusammendrücken des Haltegriffs zum Öffnen des Auslauflochs, Loslassen...
  • Passender Deckel zum sicheren Abdecken von Teig und zum geruchsfreien Aufbewahren im Kühlschrank,...
  • Lieferumfang: 1x Westmark Teigportionierer mit Deckel, Mit Verpackung, Fassungsvermögen: 900 ml,...

Letzte Aktualisierung am 25.02.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Nährwerte pro Pancake

Kalorien: 193 Kcal
Kohlenhydrate: 21,5g
Fett: 6,5g
Protein: 10,3g

Weiter leckere Gerichte findest du in unserem Rezeptearchiv.

„Unterstütze

Sharing is Caring - Teile den Beitrag mit Deinen Freunden!

Willst Du mehr für Dein Training?

Dann melde Dich bei unserem kostenlosen Newsletter an und hol Dir mit Tri it Fit+ unsere Trainingspläne und unser Stabi-Ebook ab.

HER DAMIT!

Hinweis: All unsere Empfehlungen wurden sorgfältig ausgewählt, erarbeitet und geprüft. Sie sind für gesunde Erwachsene gedacht, die älter als 18 Jahre sind. Keiner unserer Artikel kann oder soll Ersatz für kompetenten medizinischen Rat bieten. Bevor Du mit dem Training beginnst, konsultiere bitte einen Arzt und lass Dich durchchecken.


Oder abonniere unseren Telegram Kanal

Telegram Kanal

Über den Autor

Das Autorenbild

Vom Sportmuffel zum Fitnessfreak! Angefangen mit Krafttraining gings übers Joggen und Radfahren zum Triathlon, den er mittlerweile nicht nur als Athlet betreibt. Mit einem abgeschlossenen Masterstudium schreibt er nun seit Jahren auf Tri it Fit professionell über alle Themen des Triathlonsports. Darüber hinaus ist er auch als Trainer und Buchautor tätig.

Hinterlasse einen Kommentar






Willst Du mehr für Dein Training?

Dann melde Dich für unseren kostenloser Newsletter an, mit dem Du unser neusten Artikel, Infos, Rezepte und Rabattaktionen direkt in Dein Postfach bekommst.

Trainingspläne und Stabi E-Book gibts bei Tri it Fit+ gratis dazu.

Alle Infors zum Datenschutz in Bezug zu unserem Newsletter findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Super! Du hast Dich eingetragen

Wir haben Dir eine Mail geschickt, in der Du Dein Abonnement bestätigen musst.

Schau also in Dein Postfach und ggf. auch in Deinen Spam-Ordner.

Sobald Du das Abo bestätigt hast, bekommst Du die Trainingspläne und das E-Book von uns zugeschickt.

Wir freuen uns, dass Du an Bord bist und wünschen Dir viel Spaß mit Tri it Fit Plus.