FFB

Rezept: Unser einfacher Karottensalat

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Eigentlich ist so ein Karottensalat keine große Sache. Weder ist er besonders einfallsreich, noch muss man besondere Kochkünste beherrschen, um ihn zuzubereiten. Aber auch in Einfachem kann bisweilen großes Stecken. Zum Beispiel in diesem Rezept für einen Karottensalat. Denn der besteht nicht nur aus Karotten, sondern bietet zudem Kohlenhydrate und Protein.

Für eine Portion braucht ihr:
2 mittlere Kartoffeln
4-5 große Karotten
1 Apfel
250g körniger Frischkäse
Salatgewürze, Essig, Öl, Senf

Als Erstes werden die Kartoffeln abgekocht. Das könnt ihr ruhig auch schon viel früher machen, da die eh kalt werden können. Danach schält und raspelt ihr die Karotten. Mit dem Apfel verfahrt ihr ebenso. Dann noch die Kartoffeln klein schneiden, den Frischkäse und die Salatsoße dazu. Fertig ist ein gehaltvoller und leckerer Salat, der sich auch wunderbar für die Mittagspause anbietet. Natürlich auch als Beilage! Guten Hunger. Weitere Rezepte gibts übrigens HIER.

Opt In Image
Tri it Fit Newsletter
Melde dich hier für unseren Newsletter an und erhalte unser gratis Slingtrainer E-Book direkt mit dazu.
Share.

Über den Autor

Vom Sportmuffel zum Fitnessfreak! Angefangen mit einfachem Krafttraining gings übers Joggen und Rad fahren zum Triathlon und zum funktionalen Training. Wenn er nicht gerade beim Sport ist, studiert er vergleichende Geschichte der Neuzeit.