Rezept: Pute mit Zuckerschoten

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Pute mit Zuckerschoten – Heute hab ich endlich mal wieder ein Rezept für euch. Zugegeben kein Großes aber dafür ein gesundes.  Außer ca. 200 g Putenfleisch, 150 g Zuckerschoten braucht ihr eigentlich nur noch einen selbst verfeinerten Hüttenkäse (findet ihr hier) und eine halbe Paprika, die ich noch extra in den Hüttenkäse geschnippelt habe.

Einfach die Pute nach belieben würzen, am einfachsten mit einschlägigen Grillgewürzmischungen, in kleine Streifen schneiden und mit Butter lange richtig braun anbraten. Anschließend könnt ihr das Fleisch in einer Ecke der Pfanne „parken“ und auf der freien Fläche noch etwas Butter nachlegen. Darin dann die Zuckerschoten kurz anbraten (ca. 2 Minuten) und fertig. Noch schnell alles mit dem Hüttenkäse auf einem Teller anrichten und ab zum Essen.

Falls ihr für zwei Personen kochen wollt, verwendet einfach die doppelte Menge.

Mehr Rezepte findest du HIER.

Opt In Image
Tri it Fit Newsletter
Melde dich hier für unseren Newsletter an und erhalte unser gratis Slingtrainer E-Book direkt mit dazu.
Share.

Über den Autor

Vom Sportmuffel zum Fitnessfreak! Angefangen mit einfachem Krafttraining gings übers Joggen und Rad fahren zum Triathlon und zum funktionalen Training. Wenn er nicht gerade beim Sport ist, studiert er vergleichende Geschichte der Neuzeit.