Rezept: Pute mit Zuckerschoten

Pute mit Zuckerschoten – Heute hab ich endlich mal wieder ein Rezept für euch. Zugegeben kein Großes aber dafür ein gesundes.

Außer ca. 200 g Putenfleisch, 150 g Zuckerschoten braucht ihr eigentlich nur noch einen selbst verfeinerten Hüttenkäse (findet ihr hier im Rezept) und eine halbe Paprika, die ich noch extra in den Hüttenkäse geschnippelt habe.

Einfach die Pute nach belieben würzen, am einfachsten mit einschlägigen Grillgewürzmischungen, in kleine Streifen schneiden und mit Butter lange richtig braun anbraten.

Anschließend könnt ihr das Fleisch in einer Ecke der Pfanne „parken“ und auf der freien Fläche noch etwas Butter nachlegen.

Darin dann die Zuckerschoten kurz anbraten (ca. 2 Minuten) und fertig. Noch schnell alles mit dem Hüttenkäse auf einem Teller anrichten und ab zum Essen.

Falls ihr für zwei Personen kochen wollt, verwendet einfach die doppelte Menge.

Mehr Rezepte findest du HIER.

Sharing is Caring - Teile den Beitrag doch mit deinen Freunden!
Opt In Image
Hol dir hier die Updates
Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse keinen neuen Artikel mehr

Unser Newsletter informiert Dich über unsere neusten Artikel, Blog-Updates und unsere Angebote. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie zu Deine Möglichkeiten der Abbestellung, erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung

Werde Patreon
Du kannst uns aber auch auf Patreon unterstützen und Dir damit exklusive Inhalte sichern.
Unterstütze uns HIER und hilfe uns dabei, unabhängige Inhalte zu schaffen, die Du Dir als Leser wünschst.

 

Über den Autor

Das Autorenbild

Vom Sportmuffel zum Fitnessfreak! Angefangen mit einfachem Krafttraining gings übers Joggen und Rad fahren zum Triathlon und zum funktionalen Training. Wenn er nicht gerade beim Sport ist, studiert er vergleichende Geschichte der Neuzeit.

Hinterlasse einen Kommentar