Saisonplanung: Die 25 besten Triathlon-Veranstaltungen 2018

Das neue Jahr steht bevor und es ist höchste Zeit, sich im Rahmen der Saisonplanung Gedanken über die Triathlon-Veranstaltungen im kommenden Jahr zu machen – falls das nicht schon passiert ist. Denn wer sein Ziel kennt, kann sich auch kontinuierlich auf die Wettkämpfe vorbereiten.

Um dir die Suche nach geeigneten Rennen zu erleichtern, haben wir uns einmal umgehört und die schönsten Triathlon-Veranstaltungen in Deutschland zusammengetragen. Ein paar nette Hintergrundinfos sollen dir bei der Entscheidung helfen.

Wer in der Liste trotzdem nicht fündig wird oder wem die Anreise zu weit ist, kann sich an den unten stehenden Links orientieren. Dort gibt es Webseiten, in denen weitere nationale und internationale Rennen gelistet sind!

Viel Spaß beim Lesen und lass dich inspirieren!

Kurzdistanzen

Der 10 Freunde Triathlon ist ein Event der besonderen Art. Es richtet sich insbesondere an Einsteiger, die vor allem den Spaß am Sport erleben wollen. Gemeinsam mit 9 Freunden kann jeder eine gesamte Langdistanz hinter sich bringen ( d.h. jeder schwimmt, läuft und fährt ein Zehntel der Distanz). Abgesehen vom Schwimmen gibt es kein Zeitlimit. Insofern verspricht der 10 Freunde Triathlon einen niedrigschwelligen Einstieg für jeden, der es einmal probieren möchte. Austragungsorte sind Dieburg (27.5.2018), Nürnberg (10.6.2018), Frankfurt (12.8.2018) und Darmstadt (2.9.2018).

Ein Erlebnis für die ganze Familie bietet der Berlin Triathlon am 3.6.2018. Denn neben der Volks- (0,4 – 12 – 2,8), Sprint- (0,75 – 20 – 4,7) und Olympischen Distanz (1,5 – 38 – 10,1) gibt es noch eine Triathlonstaffel und einen Kindertriathlon (0,1 – 2,5 -0,4). Für alle, die einmal in der Spree schwimmen wollen.

Nicht nur einheimischen Athleten ist der Rothsee Triathlon ein Begriff. Am Wochenende vom 16. und 17.6.2018, das heißt zwei Wochen vor der Challenge Roth versammeln sich hier auch internationale Athleten und Profis wie Anja Beranek. Eine Besonderheit ist das Angebot der Schüler- und Jugenddistanz. Ansonsten steht knapp 1500 Startern die Sprint- (0,7-20-5) oder Olympische Distanz (1,5 – 42 – 10) offen.

Die Deutschen Meisterschaften im Sprint (0,75 – 20,7 – 5 km) werden am 24.6.2018 beim T3 Triathlon Düsseldorf ausgetragen. In der Sportstadt haben letztes Jahr sogar die Europameisterschaften stattgefunden. Das spricht für eine gute Organisation der beliebten Location. Außer der Sprintdistanz gibt es wie immer auch eine Olympische Distanz (1,5 – 39,5 – 10) und jeweils Staffeln im Angebot.

Der ITU World Triathlon Hamburg ist bereits eine Legende. NIcht nur, weil er durch die Alster und an den historischen Wahrzeichen der Stadt entlang führt, sondern weil er neben dem London Triathlon zu den größten der Welt gehört. An zwei Tagen sind über 10.000  Starter und 250.00 Zuschauer in der Hansestadt auf den Beinen. Das Wochenende vom 14. und 15.7.2018 ist also für alle Hamburgliebhaber ein Muss. Angetreten werden kann zur Sprintdistanz (0,5 – 20 – 5) oder zur Olympischen Distanz (1,5 – 40 – 10).

Wie der Name schon andeutet, findet der Sixtus Schliersee Alpentriathlon in bergiger Kulisse statt. Gerade auf der Radstrecke dürfte das zu merken sein. Daher ist er unter Profis und Altersklasseathleten gleichermaßen eine beliebte Herausforderung. Die Laufstrecke auf natürlichem Untergrund sowie die  atemberaubende Aussicht werden ebenso gelobt wie der Kaiserschmarren im Ziel. Die Olympische Distanz (1.5 – 40 – 10)  kann am Wochenende vom  21. bis 22.7.2018 absolviert werden.

Auch wenn der Heidelbergman Heartbreak Triathlon „nur“ eine Olympische Distanz anbietet, hat er es in sich: Die 1,7 km Schwimmen im Neckar mit zu Teil starker Strömung, 36 Kilometer durch die Altstadt, vorbei am Schloss und auf den Königsstuhl sowie die 10 km Laufen auf dem Philosphenweg mit starker Steigung erfordern einiges an Kraft und Durchhaltevermögen. Wer es dennoch wagen möchte, kann dies am am 29.7.2018 tun.

Hier gehts zu unserem Angebot

Mehrere Distanzen

Schon früh in der Saison, nämlich am 10.6.2018, geht in Ingolstadt die Post ab. Beim Triathlon Ingolstadt werden nämlich erstmals die Deutschen Meisterschaften der DTU auf der Mitteldistanz (1,9 – 86 – 20,1) stattfinden. Daneben werden auch die Olympische (1,5 – 40 – 9,8) und Sprintdistanz (0,75 – 20 – 4,7) sowie Staffeln angeboten.

Die Challenge Heilbronn gibt es noch nicht allzu lange. Trotzdem lockt sie seit ihrer Begründung 2014 immer wieder prominente Athleten wie Sebastian Kienle, Andi Böcherer oder Lothar und Nicole Leder an. Am 17.6.2018 wird es neben der Sprint- (0,5 – 20 – 5) und Olympischen Distanz (1,5 – 40 – 10) und der Challenge Half (1,9 – 90 – 21) Staffeln sowie einen Schülertriathlon und Frauenlauf geben.

Am 23.-24.6.2018 ist es wieder soweit. Mitten in der Urlaubsregion rund um Chieming, am „Bayerischen Meer“,  findet der Chiemsee Triathlon statt. Unter dem Motto „Triathlon für alle“ wird es ein wirklich integratives Angebot geben. Neben den klassischen Kurz- und Mitteldistanzen (0,5 – 20 – 5 / 1,5 – 40 – 10 / 2 – 80 – 20) für Elite- und Altersklasseathleten gibt es auch einen Gehörlosen- und Paratriathlon. Die Gehörlosen absolvieren sogar ihre Meisterschaft in der Kurzdistanz.

Immer am ersten Wochenende im August, dieses Jahr am 5.8.2018, findet der beliebte Frankfurt City Triathlon statt. Hier werden traditionell diverse Meisterschaften auf kommunaler, ab und an auch auf (über)regionaler Ebene ausgetragen. Hier können Jedermänner (0,4 – 12 – 5) starten, aber auch Athleten auf der Sprint- (0,75 – 28 – 5), Olympischen (1,5 – 45 – 10), Mitteldistanz (2 – 80 – 20) sich austoben.

Seit 1983 gibt es ihn nun bereits: den Allgäu Triathlon. Damit hat die Veranstaltung im südlichsten Zipfel Deutschlands Tradition und wirbt zu recht mit ihrem Kultstatus. In diesem Rahmen fanden bereits einige deutsche, 2 Europa- und eine Weltmeisterschaft statt. Auch so bedeutende Namen wie Sebastian Kienle, Faris Al Sultan und Thomas Hellriegel standen hier schon gemeinsam an der Startlinie. Neben der Mitteldistanz (1,9 – 84 – 20) werden am 19.8.2018 auch eine Sprint- (0,5 – 27 – 5) und Olympische Distanz (1,5 – 42 – 10) angeboten.

Der Köln Triathon wirbt damit, Europas größtes Multidistanzen Triathlon Wochenende zu sein. Tatsächlich können vom 31.8.-2.9.2018 alle Distanzen von „CologneSmart“ (0,7 – 26 – 7) über „CologneOlympic“ (1,5 – 40 – 10) und „Cologne226half“ (1,9 – 90 – 21,1) bis zu „Cologne226“ (3,8 – 180 – 42,2) absolviert werden. Natürlich nicht gleichzeitig! Auch eine Langdistanz mit verkürzter Laufstrecke (14 km) wird angeboten. Zusätzlich gibt es Staffeln und Mini-Triathlons für Kinder unterschiedlicher Altersgruppen. Insofern hat jeder die Wahl – entweder nur ein wenig Triathlonluft zu schnuppern oder Vollgas zu geben.

Unser Newsletter informiert Dich über unsere neusten Artikel, Blog-Updates und unsere Angebote. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Deine Abbestellmöglichkeiten, erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung. 

Mitteldistanzen

Im „Land der 1000 Hügel“ treffen sportbegeisterte Athleten und Zuschauer aufeinander. Beim anspruchsvollen Ironman 70.3 Kraichgau kann am Wohenende vom 3.6.2018 wieder dem Triathlonfieber gefrönt werden. Spezialveranstaltungen wie Iron Girl und IRON KIDS fungieren als Auftakt zur Olympischen (1,5 – 40 – 10) und legendären Mitteldistanz (1,9 – 90 – 21,1).

Wer an der westlichen Grenze Deutschlands wohnt, für den lohnt sich unter Umständen auch ein Abstecher ins Nachbarland. Denn im Dreiländereck wird am 17.6.2018 der Ironman 70.3 Luxemburg ausgetragen. Die malerische Mosellandschaft mit ihren Weinbergen lädt zur Halbdistanz (1,9 – 90 – 21,1) ein. Netter Nebeneffekt für die ganz Ambitionierten: Die 50 besten haben die Chance auf einen Startplatz bei der IRONMAN 70.3 Weltmeisterschaft in Südafrika.

Die Challenge Wachsee Kaiserwinkl ist immer wieder ein Magnet auch für deutsche Triathleten. Die Berge Tirols versprechen einen anspruchsvollen Kurs wie auch eine mindestens ebenso schöne Landschaft. 800 Höhenmeter auf 90 km Radstrecke inklusive. Am 2.9.2018 wird der Startschuss zur Mitteldistanz (1,9 – 90 – 21) für Profis und Altersklasseathleten gegeben.

2016 war der Standräuber Ironman 70.3 Rügen das von den Teilnehmern am besten bewertete Triathlon Rennen der Welt. Die Veranstaltung ist aber nicht nur von der Organisation her eine der beliebtesten Triathlon-Veranstaltungen Deutschlands. Landschaftlich hat sie auch einiges zu bieten, wie etwa die berühmten Kreidefelsen oder die kleinen Badeorte der Ostsee. Am 9.9.2018 geht es wieder auf die Mitteldistanz (1,9 – 90 – 21,1). Die besten 50 Athleten können sich zudem Startplätze für die IRONMAN 70.3 World Championship in Südafrika sichern.

Du bist schon angemeldet und brauchst nur noch das nötige Equipment? Wir haben eine Wettkampf-Checkliste für dich!

Langdistanz

Da du für den Ironman Frankfurt oder die Challenge Roth – die beiden bekanntesten Triathlon-Veranstaltungen auf der Langdistanz innerhalb Deutschlands – keine Tickets mehr bekommen wirst, haben wir dir ein paar andere entsprechende Triathlon-Wettkämpfe zusammengesucht, die für dich interessant sein könnten!

Da wäre zum Beispiel der Ostseeman. Am 5.8.2018 heißt es nämlich, sich in die Fluten bei Glücksburg zu stürzen und Wind und Wetter im Hohen Norden zu trotzen! Das Schwimmen im offenen Meer ist ein einmaliges Erlebnis. Und auch die hügelige Radstrecke ist nicht zu verachten. Somit sind die 3,8 km im Wasser, 180 per pedales und 42,2 km zu Fuß auf jeden Fall eine besondere Herausforderung.

Nach der Premiere letzten Jahr geht der Ironman Hamburg am 29.7.2018 in die zweite Runde. Die Kulisse der historischen Hafensstadt sorgt für positive Emotionen. Hunderttausende von Zuschauern fiebern bereits beim Schwimmstart in der Alster und erst recht beim Zieleinlauf auf dem Rathausmarkt mit. Wegen ihres flachen Profils ist die Strecke (3,8 – 180 – 42,2) wie gemacht für Bestzeiten.

In einer der schönsten Touristikregionen Österreichs gelegen und nicht nur deshalb sehr beliebt ist der Ironman 70.3 in Zell am See (1,9 – 90 – 21,1). Hier starteten im vergangenen Jahr über 2500 Athleten neben Profis aus aller Welt. Damit war es der fünftgrößte Wettkampf innerhalb Europas. 2015 war der Ort sogar die Kulisse der Ironman World Championship 70.3. Am gesamten Wochenende vom 26.8.2018 gibt es auch für die Besucher ein unterhaltsames Rahmenprogramm sowie spezielle Rennen für Kinder und Frauen, sodass für alle etwas dabei ist.

Hier gehts zu unserem Shop

Extreme Triathlon-Veranstaltungen in Europa

Für ganz Hartgesottene gibt es noch weitere Herausforderungen, die wir dir natürlich nicht vorenthalten wollen. Eine Auswahl findest du im Folgenden. Die Startplätze sind allerdings größtenteils bereits vergeben. Insofern wäre das nur ein Tipp zum Zuschauen oder für die übernächste Saison.

PireneXtri
extreme Langdistanz in den Pyrenäen (3,8 – 180 – 42,2)
Termin: 26.5.2018

Celtman
Extreme Langdistanz in Schottland (3,8 – 180 – 42,2)
Termin: 16.6.2018

Austria eXtreme Triathlon
extreme Langdistanz in Österreich
Termin: 23.6.2018

SwissMan Xtreme Triathlon
extrem harte Langdistanz in den Schweizer Alpen (3,8 – 180 – 42,2)
Termin: 23.6.2018

Isklar Norseman Xtreme Triathlon
Eine der Härtesten Langdistanzen in Norwegen (3,8 – 180 – 42,2)
Termin: 4.8.2018

Websites zum Suchen von Triathlon-Veranstaltungen

Bist du immer noch nicht fündig geworden oder suchst du kleinere Triathlon-Veranstaltungen in deiner Nähe? Dann haben wir für dich ein paar Webseiten, auf denen du dich schnell und einfach informieren kannst.

Veranstaltungskalender der DTU – alle Infos übersichtlich sortiert nach Bundeland, Datum und Ort, mit Suchfunktion

Rennkalender der Triafreunde – auch außereuropäische Wettkämpfe, sortiert nach Datum, mit ausführlichen Streckeninfos zu den einzelnen Veranstaltungen, alle Veranstalter (Challenge, Ironman, XTerra etc.)

Termine auf Triathlon.de – ausführliche Suchmaske, zum Teil werden auch Seminare, Neotestschwimmen etc. gelistet

Triathlons auf Run.me – weltweite Rennen, auch Läufe (Hindernis, Marathon, sowie weitere Sportarten wie Duathlon, Skating, Handbike etc.)

MyFinish – hier kannst du sogar deinen eigenen Wettkampfkalender erstellen und teilen

Eventkalender der ITU  – internationale Wettkämpfe, auf Englisch

Hast du noch Fragen, Anregungen oder fehlt eine wichtige Veranstaltung? Dann schreib uns in die Kommentare! Wir freuen uns immer über Feedback!

MerkenMerken

Sharing is Caring - Teile den Beitrag doch mit deinen Freunden!
Opt In Image
Hol dir hier die Updates
Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse keinen neuen Artikel mehr

Unser Newsletter informiert Dich über unsere neusten Artikel, Blog-Updates und unsere Angebote. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie zu Deine Möglichkeiten der Abbestellung, erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung

Werde Patreon
Du kannst uns aber auch auf Patreon unterstützen und Dir damit exklusive Inhalte sichern.
Unterstütze uns HIER und hilfe uns dabei, unabhängige Inhalte zu schaffen, die Du Dir als Leser wünschst.

 

Über den Autor

Das Autorenbild

Früher hab ich immer gedacht „Sport ist Mord“, wenn in der Schule Ausdauerlauf oder – noch viel schlimmer – das „Sportfest“ angesagt war. Obwohl ich von mir nicht behaupten kann, per se unsportlich zu sein, habe ich dieses Potential selten genutzt. Inzwischen quäle ich mich freiwillig - und mit Spaß - jedes Mal aufs Neue zum Training.

1 Kommentar

  1. Avatarbild fuer Kommentar

    Hey,
    Danke für dein Feedback! Schön, wenn sie dir gefallen hat! Was hindert dich denn, am Chiemsee-Tri teilzunehmen? Hast du Probleme beim Laufen?
    Beste Grüße und dir auch entspannte Feiertage – was davon noch übrig ist!
    Lotta

Hinterlasse einen Kommentar