#004 – Das Rollentraining – Tri it Fit Podcast

In Podcast #004 dreht sich alles rund um das Rollentraining. Gerade zu Beginn der Winterzeit – aber auch darüber hinaus – ist das Radtraining auf der Rolle wichtiger Bestandteil der Wettkampfvorbereitung.

Wir haben alles wichtige zusammengefasst und natürlich auch den einen oder anderen Tipp für Dich.

Tri it Fit Podcast bei Apple Podcast
Tri it Fit Podcast bei Spotify
Tri it Fit Podcast bei Google

Den Artikel zum richtigen Rollentrainer haben wir hier für Dich verlinkt.

Ein 45-Minuten Video fürs Training gibts hier.

Und Zwift findest du hier.

#004 – Zusammenfassung:

Auch, wenn das Rollentraining aktuell durch die eine oder andere Trainingssoftware stark an popularität gewinnt, ist das Radtraining auf dem „trockenen“ bei weitem keine neue Erfindung.

Schon vor Jahrzehnten fuhren Rennradfahrer im Winter auf der Rolle, die zugegebenermaßen noch etwas anders aussah, als die Hight-Tech-Trainer der heutigen Zeit.

Das Prinzip war aber dasselbe: Eine Möglichkeit, das Training auch in der kalten Jahreszeit bzw. bei schlechter Witterung nicht ausfallen zu lassen.

Heutzutage gibt es aber besonders im Triathlon mehr und mehr Athleten, die das Radtraining aus unterschiedlichen Gründen nach innen verlegen.

Zum einen bedarf die Vorbereitung wesentlich weniger Zeit. Man braucht weniger Klamotten und man muss sich auch keine Gedanken über die Strecke machen.

Zum anderen kann man auf diese Art sein Training von äußeren Gegebenheiten bzw. vom Verkehr unabhängig und ungestört absolvieren. Indoor gibts ja schließlich keine Ampeln oder Kreuzungen, die man beachten müsste.

Außerdem minimiert man so auch die Gefahr von Unfällen, die in den letzten Jahren auch unter Profisportlern immer öfters tödlich enden.

Die Frage, welche sich vor den Einheiten im eigenen Keller oder im Wohnzimmer stellt, ist die nach dem Model des Trainers.

Soll er „Smart“ sein oder nur ganz einfach? Fahre ich mit Swift oder versuche ich gleich noch meine mentalen Stärken auszubauen, indem ich ohne Ablenkung trainiere.

Außerdem stellt sich die Frage, ob der Trainer eine Streckensimulation mit Höhenmetern bieten sollte, oder ob das einfach nur überflüssiger Schnick Schnack ist.

Treten muss man ja so oder so und für den Trainingseffekt muss in beiden Fällen geschwitzt werden!


Der Tri it Fit Podcast wird Dir präsentiert von https://tri-it-fit.de

Wir zeigen Dir, wie Du in den Triathlon Sport einsteigen kannst und wie Du als Triathlet konsequent an Deiner Leistung arbeiten kannst.

Unsere neusten Artikel findest Du hier:
http://bit.ly/2rwwXvy

Alle Artikel zum Einstieg gibts hier:
http://bit.ly/33lHoiI

Für unser Coaching und unsere Trainingspläne schaust Du am besten hier rein:
https://bit.ly/3vFfJXZ

Der Triathlon Einstiegs Guide 2.0:
https://amzn.to/3pQQrVj

Triathlon Podcast DIY-Triathlon

*Affiliate-Links – Du bekommst ein gutes Angebot von uns empfohlen - natürlich ohne Zusatzkosten für Dich - und Du finanziere damit Tri it Fit ein bisschen mit. Mehr Infos, wie Du uns unterstützen kannst, findest Du auch hier.

Hinweis: All unsere Empfehlungen wurden sorgfältig ausgewählt, erarbeitet und geprüft. Sie richten sich an gesunde Erwachsene, die keine (Vor)Erkrankungen aufweisen. Keiner unserer Artikel kann oder soll Ersatz für kompetenten medizinischen Rat bieten. Bevor Du mit dem Training beginnst, konsultiere bitte einen Arzt und lass Dich durchchecken.

Avatar for Schorsch
Über Schorsch

Schorsch ist begeisterter Triathlet und Kraftsportler und nun schon mehr als 15 Jahre sportlich aktiv. In dieser Zeit hat er sich vom Sportmuffel zum Fitnessfreak entwickelt. Seit 2015 ist er als Co-Founder, Redakteur, Buchautor und Trainer hier auf Tri it Fit tätig und hilft anderen dabei, im Triathlon Fuß zu fassen und sich stetig zu verbessern.


Schreibe einen Kommentar