DIY-Triathlon – Hier kannst Du Deinen eigenen Triathlon absolvieren

Und schon sind wir im 2. Jahr. Denn nach 2018 wird es auch 2019 bei uns die Möglichkeit geben, einen eigenen Triathlon zu absolvieren.

Besonders für Einsteiger kann so ein „privater“ Test ja das richtige Mittel sein, um vor dem ersten offiziellen Wettkampf mal die eigenen Fähigkeiten zu testen.

Genau aus diesem Grund haben wir uns auch letztes Jahr für diese Aktion entschieden und gleich aus dem Stand dutzende Teilnehmer gefunden.

Dieses Jahr wollen wir diese nicht nur für Einsteiger anbieten, sondern allen die Möglichkeit zur Teilnahme geben.

Ideal für Einsteiger

Da wir bei dieser Aktion dennoch die Einsteiger im Blick haben, geht es auch dieses Jahr nicht darum, wer der schnellste über irgendeine Distanz ist.

Jeder soll hier sein eigenes Ding machen können und frei nach dem Motto „Dabeisein ist alles!“ Spaß haben.

Daher gibt es ein paar Einschränkungen:

  • Jeder Teilnehmer darf nur einen Triathlon einreichen.
  • Die Streckenlänge darf die Olympische Distanz nicht überschreiten.

Außerdem gelten folgende Regeln:

  • Du musst eine Strecke von mindestens 400 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen in dieser Reihenfolge absolvieren. (Du kannst auch gerne alles bis zur Olympischen Distanz einreichen.)
  • Der Triathlon muss bis zum 31. August 2019 absolviert sein.
  • Du musst die Strecke über einen GPS-Tracker nachweisen und einreichen können. Ist die Strecke über Garmin, Polar, Strava etc. nicht nachvollziehbar, können wir sie leider nicht eintragen.
    Einzige Ausnahme ist hierbei das Schwimmen im Schwimmbad, das zur Not auch nur über eine Uhr gestoppt werden kann.
  • Die eingereichten Zeiten werden chronologisch (also nach der Reihenfolge, wie sie eingereicht werden) sortiert und nicht nach der Bestzeit.
    Es geht hier nur darum einen Triathlon zu simulieren, um sich selbst zu testen. Es wird kein Sieger ermittelt! Es geht nur um den eigenen Spaß und die Erfahrung.
  • Die Wechselzeit sollte maximal 30 Minuten zwischen den einzelnen Disziplinen betragen. Das dürfte für einen Wechsel aufs Rad oder auf die Laufstrecke reichen.

Wichtig ist hierbei, dass Du uns einen Nachweis einreichst!

Schick uns bitte einen Link zu den von dir getrackten Daten bei Strava, Garmin, Polar etc.
Ohne Nachweis wird der Wettkampf nicht in die Liste aufgenommen!


Außerden: Wenn du  deinen ersten Test bei einem offiziellen Wettkampf absolviert hat, kannst du auch das gerne einreichen.

Aber auch, wenn es keinen Sieger gibt, hast Du die Möglichkeit etwas zu gewinnen.

Aktuell haben wir noch nicht alle Preise zusammen, aber es wird auf jeden Fall einen persönlichen Trainingsplan über 12 Wochen zu gewinnen geben.

Die Gewinne werden nach dem 31. August unter allen Teilnehmern verlost.

Fragen kannst Du gerne unten in die Kommentare schreiben.

Deine Ergebnisse schickst du bitte an deintriathlon@tri-it-fit.de.

Deine E-Mail-Adresse wird nur zum Zweck der Kontaktaufnahme in Bezug auf dieses Event verwendet und anschließend nicht weiter gespeichert oder weiterverarbeitet.

Und falls Du wegen der noch nicht bekanntgegebenen Preise oder Zwischenstände auf dem Laufenden bleiben willst, trag Dich doch hier gleich in unseren Newsletter ein:

 

Du willst etwas mehr?  Dann melde Dich bei unserem kostenlosen Newsletter an und hol Dir mit Tri it Fit+ unsere Trainingspläne und unser Stabi-Ebook ab.

HER DAMIT!

Ergebnisse:

Name / Schwimmen / T1 / Radfahren / T2 / Laufen / Gesamt

 

Sharing is Caring - Teile den Beitrag doch mit deinen Freunden!

Über den Autor

Das Autorenbild

Vom Sportmuffel zum Fitnessfreak! Angefangen mit einfachem Krafttraining gings übers Joggen und Rad fahren zum Triathlon und zum funktionalen Training. Wenn er nicht gerade beim Sport ist, studiert er vergleichende Geschichte der Neuzeit.

Hinterlasse einen Kommentar