Tri it Fit – unser Triathlon-Motivationsvideo

Wozu braucht man ein eigenes Triathlon-Motivationsvideo, wenn schon hunderte davon im Netz stehen? Ganz einfach: jeder macht seine eigenen Erfahrungen. Auch sonst im Leben gilt ja: Nur weil andere etwas besser können oder intensiver betreiben als man selbst, sollte man nicht gleich per se die Finger davon lassen. Das ist der Sinn von Motivation und ein Stück auch die Idee vom Triathlon. Natürlich wirkt es als Ansporn, wenn man den Profis zuschaut und sieht, wie ihnen scheinbar alles zufällt. Aber auch sie müssen hart an dem arbeiten, was uns Normalos manchmal aus zeitlichen oder anderen Gründen nicht in dem Maße möglich ist. Wir wollten euch daher ein authentisches Bild von unserem Training zeigen – mit ein paar schönen Aussichten auf die Landschaft und aktivierender Musik. Das Filmen mit der GoPro war sehr spannend – vielleicht kommt ja etwas von dem Spaß bei euch rüber, den wir dabei hatten!

Wir hoffen, dass euch unser persönliches Triathlon-Motivations-Video gefällt und ihr an eurem eigenen Training dranbleibt und Erfolge seht!

Wir haben natürlich auch noch weitere Motivationsvideos für dich.

Sharing is Caring - Teile den Beitrag doch mit deinen Freunden!
Opt In Image
Hol dir hier die Updates
Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse keinen neuen Artikel mehr

Unser Newsletter informiert Dich über unsere neusten Artikel, Blog-Updates und unsere Angebote. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie zu Deine Möglichkeiten der Abbestellung, erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung

Werde Patreon
Du kannst uns aber auch auf Patreon unterstützen und Dir damit exklusive Inhalte sichern.
Unterstütze uns HIER und hilfe uns dabei, unabhängige Inhalte zu schaffen, die Du Dir als Leser wünschst.

 

Über den Autor

Das Autorenbild

Früher hab ich immer gedacht „Sport ist Mord“, wenn in der Schule Ausdauerlauf oder – noch viel schlimmer – das „Sportfest“ angesagt war. Obwohl ich von mir nicht behaupten kann, per se unsportlich zu sein, habe ich dieses Potential selten genutzt. Inzwischen quäle ich mich freiwillig - und mit Spaß - jedes Mal aufs Neue zum Training.

Hinterlasse einen Kommentar