Tri it Fit – unser Triathlon-Motivationsvideo

Wozu braucht man ein eigenes Triathlon-Motivationsvideo, wenn schon hunderte davon im Netz stehen? Ganz einfach: jeder macht seine eigenen Erfahrungen.

Auch sonst im Leben gilt ja: Nur weil andere etwas besser können oder intensiver betreiben als man selbst, sollte man nicht gleich per se die Finger davon lassen.

Das ist der Sinn von Motivation und ein Stück auch die Idee vom Triathlon.

Natürlich wirkt es als Ansporn, wenn man den Profis zuschaut und sieht, wie ihnen scheinbar alles zufällt.

Aber auch sie müssen hart an dem arbeiten, was uns Normalos manchmal aus zeitlichen oder anderen Gründen nicht in dem Maße möglich ist.

Wir wollten euch daher ein authentisches Bild von unserem Training zeigen – mit ein paar schönen Aussichten auf die Landschaft und aktivierender Musik.

Das Filmen mit der GoPro war sehr spannend – vielleicht kommt ja etwas von dem Spaß bei euch rüber, den wir dabei hatten!

Wir hoffen, dass euch unser persönliches Triathlon-Motivations-Video gefällt und ihr an eurem eigenen Training dranbleibt und Erfolge seht!

Wir haben natürlich auch noch weitere Motivationsvideos für dich.

Triathlon Podcast DIY-Triathlon

*Affiliate-Links – Du bekommst ein gutes Angebot von uns empfohlen - natürlich ohne Zusatzkosten für Dich - und Du finanziere damit Tri it Fit ein bisschen mit. Mehr Infos, wie Du uns unterstützen kannst, findest Du auch hier.

Hinweis: All unsere Empfehlungen wurden sorgfältig ausgewählt, erarbeitet und geprüft. Sie richten sich an gesunde Erwachsene, die keine (Vor)Erkrankungen aufweisen. Keiner unserer Artikel kann oder soll Ersatz für kompetenten medizinischen Rat bieten. Bevor Du mit dem Training beginnst, konsultiere bitte einen Arzt und lass Dich durchchecken.

Avatar for Lotta
Über Lotta

Mit einem geisteswissenschaftlichen Studium war Lotta nicht gerade prädestiniert für eine sportliche Karriere. Aber sie hat den Triathlon quasi auf dem zweiten Bildungsweg kennengelernt und betreibt dieses Hobby nun mit sehr viel Ehrgeiz. Und als waschechte Historikerin hat sie das Recherchieren und Schreiben im Blut. Wenn sie nicht gerade trainiert oder bloggt, korrigiert sie die Rechtschreibfehler von Autoren oder bringt Lehrern bei digital zu unterrichten.


Schreibe einen Kommentar