>> Die Anmeldung zum DIY-Triathlon ist geöffnet. Sichere Dir Deinen Startplatz HIER <<

Was ist ein Ironman? – Basiswissen Triathlon

Was ist eigentlich ein Ironman? Eine Frage, die nicht nur Du Dir schon einmal gestellt hast. Denn, wenn man vom Triathlon schon einmal was gehört hat, ist das das Wort »Ironman«.

Falls Du schon einmal im Oktober eines jeden Jahres in der Tagesschau kurz etwas über einen Ironman gehört hast, hast Du sicher schon einen kleinen Eindruck bekommen.

Was aber genau hinter diesem Event steckt, haben wir für Dich kurz zusammengestellt.

Was ist ein Ironman?

Wie bei so vielen Fragen ist auch hier die Antwort nicht ganz so einfach.

Daher steigen wir ganz locker ein: Ein Ironman ist ein Triathlon.

Aber nicht jeder Triathlon ist ein Ironman!

Das liegt an zwei Dingen:

Erstens daran, dass Ironman eine Firma ist.

Und zweitens, dass die Rennen, die klassischerweise als Ironman bezeichnet werden eine bestimmte Distanz haben müssen.

Allgemein wird der Begriff Ironman mit einem Triathlon assoziiert, bei dem 3,8 km schwimmend, 180 km radfahrend und 42,192 km laufend absolviert werden müssen.

Diese Distanz heißt aber offiziell Langdistanz und ist von den Triathlonverbänden so festgelegt worden.

Keine Angst, es gibt auch wesentlich kürzere Triathlons. Beim Ironman oder der Langdistanz sprechen wir schon von der Königsdisziplin.

Der erste Teil der Antwort lautet also:

Ein Ironman ist ein Triathlon über die Langdistanz.

Aber das ist eben nur die eine Antwort.

Eine Langdistanz ist offiziell nur dann ein Ironman, wenn sie von der Firma Ironman ausgerichtet wird.

Dieses Unternehmen entstand im Zuge der Idee zu diesem Verrückten Rennen, dass in den 70er Jahren zum ersten Mal auf Hawaii stattfand.

Die World Triathlon Corporation (so heißt die Firma hinter Ironman) sicherte sich zudem die Markenrechten an dem Wort Ironman.

Die vollständige Antwort lautet also:

Ein Ironman ist ein Triathlon über die Langdistanz (3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,195 km Laufen), der von der Firma Ironman veranstaltet wird.

Der Begriff Ironman steht also nicht synonym für Triathlon und noch nicht einmal alle Langdistanzen im Triathlon werden so genannt.

Es gibt auch andere Anbieter, wie zum Beispiel die Challenge Family, die ebenfalls Triathlonrennen über die Langdistanz austragen.

Dazu kommen wir aber in einem anderen Post beim Basiswissen Triathlon.

Falls Du Dich jetzt fragst, wie Du einen Ironman werden kannst, haben wir hier den passenden Fahrplan zum Ironman-Finish für Dich.

Wichtige Infos zum Triathlon und dem Einstieg in den Sport findest Du in unserer Artikelsammlung zum Start in den Triathlon.

Mehr Artikel aus dem Basiswissen Triathlon gibts hier.

Triathlon Podcast Tri it Fit Coaching

*Affiliate-Links – Du bekommst ein gutes Angebot von uns empfohlen - natürlich ohne Zusatzkosten für Dich - und Du finanziere damit Tri it Fit ein bisschen mit. Mehr Infos, wie Du uns unterstützen kannst, findest Du auch hier.

Hinweis: All unsere Empfehlungen wurden sorgfältig ausgewählt, erarbeitet und geprüft. Sie richten sich an gesunde Erwachsene, die keine (Vor)Erkrankungen aufweisen. Keiner unserer Artikel kann oder soll Ersatz für kompetenten medizinischen Rat bieten. Bevor Du mit dem Training beginnst, konsultiere bitte einen Arzt und lass Dich durchchecken.


Triathlon Podcast
Tri it Fit Coaching
Avatar for Schorsch
Über Schorsch

Schorsch ist Trainer, Co-Founder, Redakteur und Buchautor hier bei Tri it Fit und beschäftigt sich seit 2015 mit allen Themen rund um Triathlon. Seit über 20 Jahren sportlich aktiv hilft er heute anderen dabei, ihre Ziele im Sport zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar