Protein Apple Crumble

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 2
Kalorien383

Zutaten

  • 100 g Erdnussbutter - mit Stückchen
  • 50 g Haferflocken
  • 30 g Proteinpulver - Geschmacklos
  • 3-4 Äpfel
  • Zitronensaft

Anleitung

  • Zuerst mixt du alle Zutaten außer den Äpfeln und dem Zitronensaft mit einem Handrührgerät, sodass dicke Streusel entstehen. Durch die kleinen Stückchen in der Erdnussbutter werden sie sogar ein bisschen knusprig.
  • Dann schälst du die Äpfel, halbierst und erntkernst sie und schneidest sie in kleine Würfel.
  • Zuletzt verteilst du die Äpfel in einer Auflaufform und bedeckst sie komplett mit den Streuseln. Das ist wichtig, damit die Äpfel ihren Saft behalten und nicht austrocknen.
  • Nun muss das Ganze nur noch in den vorgeheizten Ofen und bei 175°C für 25 Minuten backen.
  • Wenn die Streusel oben schön goldbraun sind, kannst du die Form aus dem Ofen nehmen, ein wenig abkühlen lassen und den Apple Crumble servieren.