#063 – Laufschuhe – Tri it Fit Podcast

Sharing is Caring - Teile den Beitrag mit Deinen Freunden!

In Folge 63 setzen wir uns mit dem Thema Laufschuhe auseinander und schauen uns erst einmal an, was Dir ein guter Laufschuh bieten sollte.

Außerdem gehts um die verschiedenen Schuhtypen und deren Vorteile.

Zum Schluß geben wir Dir noch einige Tipp für den nächsten Schuhkauf mit.

#063 – Zusammenfassung

Auch der Laufschuhkauf kann – wie die Beschaffung des anderen Equipments – eine wissenschaft für sich sein.

Gerade Laufanfänger wissen oft nicht, worauf es ankommt.

Und tatsächlich gibt es einige Komponenten, die zu beachten sind:

Zuerst einmal sollte ein Laufschuh atmungsaktiv sein, also möglichst wenig Feuchtigkeit hinein-, aber umso mehr hinauslassen.

Dann ist die Stabilität wichtig. Vor allem bei ungeübten Läufern.

Als drittes spielt die passende Dämpfung eine Rolle.

Jeder Läufer benötigt da etwas anderes.

Für erfahrene Läufer bedeutet die Dämpfung oft eher zusätzliches Gewicht.

Laufanfänger schützt sie dagegen möglicherweise vor Verletzungen, indem sie den Aufprall auf dem Boden etwas mildert.

In diesem Zusammenhang sei auch auf so genannte Pronationsstützen hingewiesen.

Diese verhindern, dass der Fuß zu sehr nach innen abknickt.

Des weiteren unterscheiden sich Laufschuhe natürlich auch im Profil.

Abhängig davon, ob Du lieber auf der Straße oder in Wald und Wiesen unterwegs bist, sollte das Profil mehr oder weniger stark greifen.

Und dann gibt es da ja noch die Sprengung, also die Höhendifferenz zwischen Ferse und Vorderfuß. Sie ist in letzter Zeit eher umstritten, da der Trend hin zum Minimalschuh geht.

Aus einer Kombination der genannten Elemente ergeben sich dann im Prinzip sechs verschiedene Laufschuhtypen, nämlich die Trailschuhe, Stabilschuhe, Neutralschuhe, Lightweighttrainer und Wettkampfschuhe.

Trailschuhe sind in der Regel gut gedämpfte Schuhe, die viel Halt und Stabilität bieten und auch zusätzlich ein starkes Profil besitzen.

Davon ausgehend nehmen Dämpfung, Grip und Stabilität der Reihenfolge nach ab.

Wenn Du dir nicht sicher bist, was Du brauchst, lass Dich im Fachgeschäft beraten oder such Dir einen guten Lauftrainer.

Die Investition in den richtigen Laufschuh ist nämlich gleichzeitig auch eine Investition in Deine Gesundheit und ein möglichst verletzungsfreies Training!

Sharing is Caring - Teile den Beitrag mit Deinen Freunden!

Über den Autor

Das Autorenbild

Vom Sportmuffel zum Fitnessfreak! Angefangen mit Krafttraining gings übers Joggen und Radfahren zum Triathlon, den er mittlerweile nicht nur als Athlet betreibt. Mit einem abgeschlossenen Masterstudium schreibt er nun seit Jahren auf Tri it Fit professionell über alle Themen des Triathlonsports. Darüber hinaus ist er auch als Trainer und Buchautor tätig.

Hinterlasse einen Kommentar

Willst Du mehr für Dein Training?

Dann melde Dich für unseren kostenloser Newsletter an, mit dem Du unser neusten Artikel, Infos, Rezepte und Rabattaktionen direkt in Dein Postfach bekommst.

Trainingspläne und Stabi E-Book gibts bei Tri it Fit+ gratis dazu.

Alle Infors zum Datenschutz in Bezug zu unserem Newsletter findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Super! Du hast Dich eingetragen

Wir haben Dir eine Mail geschickt, in der Du Dein Abonnement bestätigen musst.

Schau also in Dein Postfach und ggf. auch in Deinen Spam-Ordner.

Sobald Du das Abo bestätigt hast, bekommst Du die Trainingspläne und das E-Book von uns zugeschickt.

Wir freuen uns, dass Du an Bord bist und wünschen Dir viel Spaß mit Tri it Fit Plus.