Homemade Burger – Mit Käse und Guacamole

Sharing is Caring - Teile den Beitrag mit Deinen Freunden!
Der Homemade Burger ist eigentlich durch eine Affinität zu Fleischküchle entstanden.
Die schwäbischen Fleischküchle, im Rest des Landes auch gerne Frikadellen oder Buletten genannt, sind eigentlich der Vorläufer der heute viel weiter verbreiteten Burgerbratlinge und bieten sich daher wunderbar für einen Burger an.
Eigentlich gibt es auch wenig unterschiede, was die Zutaten betrifft.
Oftmals ist die Bezeichnung auch eher eine Kindheitserinnerung und daher so verführerisch.
Egal, wie Du die Pattys – Neudeutsch für das Burgerfleisch – nennen möchtest, wichtig ist, dass der Burger schmeckt.
Und unser Homemade Burger schmeckt auf jeden Fall.
Homemade Burger

Rezept

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 4

Zutaten

  • 400 g Rinderhack
  • 4 Burger Buns
  • 8 Scheiben Käse - Gerne Cheddar
  • 100 g Guacamole
  • etwas Blattsalat
  • Tomate
  • 2 Essiggurken
  • 2 Schalotten
  • Lauchzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer
  • Honigsenf
  • Butter zum anbraten
  • Burgersoße oder Ketchup - Deiner Wahl

Anleitung

  • Als erstes schälst Du die Schalotten und schneidest sie möglichst klein.
  • Dann brätst Du sie kurz in einer Pfanne mit Butter glasig.
  • Nun schälst Du den Knoblauch und presst ihn in eine Schüssel, in die Du anschließend auch das Rinderhack, die Zwiebel, den Senf, Salz und Pfeffer gibst.
  • Vermische das Ganze und lass es 15 Minuten stehen.
  • In der Zwischenzeit kannst Du die Tomate, die Gurken, die Lauchzwiebeln, den Käse und die Soßen kleinschneiden und zum Belegen der Burger vorbereiten.
  • Auch die Burger Buns kannst Du ggf. im Ofen erhitzen, damit sie später war sind.
  • Nun formst Du aus dem Flesich vier Pattys, die du dann mit Butter in der Pfanne anbrätst.
  • Auf jeder Seite 3 bis 5 Minuten und fertig ist das Fleisch.
  • Anschließend auf den Buns anrichten und fertig ist der Burger.
Drucken
Angebot
GRÄWE Burgerpresse mit 50 Blatt Backpapier, Hamburgerpresse Set aus Aluguss für leckere Hamburger, Patties, BBQ, Burger Presse mit Antihaftbeschichtung
  • Hamburger-Presse aus Aluguss, Antihaftbeschichtung, Griff aus Kunststoff, Außendurchmesser: 12 cm,...
  • Der Hamburger Patty Maker ist vollständig antihaftbeschichtet, sodass sich die Rohlinge wie von...
  • Mit der Hamburgerform können Sie schnell und einfach Hackfleisch in die richtige Form pressen und...
  • Mit der praktischen Pattypresse gelingen Ihnen schmackhafte Hamburger und Cheeseburger mit...
  • Erleben Sie den GRÄWE Genussmoment. Ob als Hobbykoch oder professioneller Gastronom, bei uns finden...

Letzte Aktualisierung am 25.01.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Nährwerte pro Burger

Kalorien: 599 Kcal
Kohlenhydrate: 38,4g
Fett: 36,5g
Protein: 30g

Bon Appetit.
„Unterstütze

Sharing is Caring - Teile den Beitrag mit Deinen Freunden!

Willst Du mehr für Dein Training?

Dann melde Dich bei unserem kostenlosen Newsletter an und hol Dir mit Tri it Fit+ unsere Trainingspläne und unser Stabi-Ebook ab.

HER DAMIT!

Hinweis: All unsere Empfehlungen wurden sorgfältig ausgewählt, erarbeitet und geprüft. Sie sind für gesunde Erwachsene gedacht, die älter als 18 Jahre sind. Keiner unserer Artikel kann oder soll Ersatz für kompetenten medizinischen Rat bieten. Bevor Du mit dem Training beginnst, konsultiere bitte einen Arzt und lass Dich durchchecken.


Oder abonniere unseren Telegram Kanal

Telegram Kanal

Über den Autor

Das Autorenbild

Vom Sportmuffel zum Fitnessfreak! Angefangen mit Krafttraining gings übers Joggen und Radfahren zum Triathlon, den er mittlerweile nicht nur als Athlet betreibt. Mit einem abgeschlossenen Masterstudium schreibt er nun seit Jahren auf Tri it Fit professionell über alle Themen des Triathlonsports. Darüber hinaus ist er auch als Trainer und Buchautor tätig.

Hinterlasse einen Kommentar






Willst Du mehr für Dein Training?

Dann melde Dich für unseren kostenloser Newsletter an, mit dem Du unser neusten Artikel, Infos, Rezepte und Rabattaktionen direkt in Dein Postfach bekommst.

Trainingspläne und Stabi E-Book gibts bei Tri it Fit+ gratis dazu.

Alle Infors zum Datenschutz in Bezug zu unserem Newsletter findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Super! Du hast Dich eingetragen

Wir haben Dir eine Mail geschickt, in der Du Dein Abonnement bestätigen musst.

Schau also in Dein Postfach und ggf. auch in Deinen Spam-Ordner.

Sobald Du das Abo bestätigt hast, bekommst Du die Trainingspläne und das E-Book von uns zugeschickt.

Wir freuen uns, dass Du an Bord bist und wünschen Dir viel Spaß mit Tri it Fit Plus.